Banking

Pins über strategisches #Bankmanagement, #Bankenregulierung, #Banksteuerung, #Portfolioasteuerung, #BaselII, #Risikomanagement, #Finanzproduktanalyse
6 Pins17 Follower
Der Startschuss in der Blogkategorie #Banking. Infografik zum Thema Regulatorik und BaselIII #Bankenregulierung #BaselIII #Regulatorik

Der Startschuss in der Blogkategorie #Banking. Infografik zum Thema Regulatorik und BaselIII #Bankenregulierung #BaselIII #Regulatorik

Das Vertrauen der Deutschen in ihre Bankberater sinkt weiter. Eine neue Studie zeigt: Bei der Kontowahl achten viele nur noch auf den Preis. Für Filialbanken ist das Ergebnis alarmierend. Der Preiswettbewerb im Kampf um die Privatkunden dürfte damit weiter zunehmen. Und die Kunden, mit denen die #Banken wirklich Geld verdienen können, sind knapp. #Finanzinstitute

Das Vertrauen der Deutschen in ihre Bankberater sinkt weiter. Eine neue Studie zeigt: Bei der Kontowahl achten viele nur noch auf den Preis. Für Filialbanken ist das Ergebnis alarmierend. Der Preiswettbewerb im Kampf um die Privatkunden dürfte damit weiter zunehmen. Und die Kunden, mit denen die #Banken wirklich Geld verdienen können, sind knapp. #Finanzinstitute

5 Ways Banks Are Using Social Media #Banks #Socialmedia

5 Ways Banks Are Using Social Media #Banks #Socialmedia

Im Fokus der Regulierer steht die Risikolimitierung, also das Begrenzen der von dem Institut eingegangenen #Risiken. Durch die Risikolimitierung kann die Risikotragfähigkeit (vgl. #MaRisk) gewährleistet werden. Die Risiken in der Bankenlandschaft sind vielschichtig. Die oberste aufsichtsrechtliche Risikolimitierung wird durch das #Eigenkapital der Institute vorgegeben. Das geschieht in Form von Basel III unter anderem durch das Meldeinstrument CoRep.... #baselII #regulierung #banking

Im Fokus der Regulierer steht die Risikolimitierung, also das Begrenzen der von dem Institut eingegangenen #Risiken. Durch die Risikolimitierung kann die Risikotragfähigkeit (vgl. #MaRisk) gewährleistet werden. Die Risiken in der Bankenlandschaft sind vielschichtig. Die oberste aufsichtsrechtliche Risikolimitierung wird durch das #Eigenkapital der Institute vorgegeben. Das geschieht in Form von Basel III unter anderem durch das Meldeinstrument CoRep.... #baselII #regulierung #banking

Regulierung – Neue Grenzen setzen und der Weg zu Basel III (Teil 1) Warum wird Regulierung benötigt und wie ist diese ausgestaltet worden? Die Existenz regulatorischer Aktivitäten kann mit der Prinzipal Agent Theorie begründet werden. Dabei greift die Regulierung als schützende Instanz in die Bankgeschäfte ein und mindert die Informationsasymmetrien zwischen Banken und Märkten... #regulierung #baselII #risikoaktiva

Regulierung – Neue Grenzen setzen und der Weg zu Basel III (Teil 1) Warum wird Regulierung benötigt und wie ist diese ausgestaltet worden? Die Existenz regulatorischer Aktivitäten kann mit der Prinzipal Agent Theorie begründet werden. Dabei greift die Regulierung als schützende Instanz in die Bankgeschäfte ein und mindert die Informationsasymmetrien zwischen Banken und Märkten... #regulierung #baselII #risikoaktiva

In diesem Beitrag zeige ich die Unterschiede zwischen dem bilanziellen #Eigenkapital-Begriff und dem regulatorischen Eigenmitteln auf. Insbesondere stelle ich das System der Eigenmittel gemäß Basel III vor und zeige die Kerneigenschaften, sowie die #Finanzinstrumente der einzelnen Kapitalkomponenten auf. Offensichtlich werden dabei die Gemeinsamkeiten und Gegensätzte der beiden Kapitalkonzepte.

In diesem Beitrag zeige ich die Unterschiede zwischen dem bilanziellen #Eigenkapital-Begriff und dem regulatorischen Eigenmitteln auf. Insbesondere stelle ich das System der Eigenmittel gemäß Basel III vor und zeige die Kerneigenschaften, sowie die #Finanzinstrumente der einzelnen Kapitalkomponenten auf. Offensichtlich werden dabei die Gemeinsamkeiten und Gegensätzte der beiden Kapitalkonzepte.

Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen
Suchen