Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen

Marillen waschen, gut abtropfen lassen und entkernen. Mit Hilfe eines Entsafters den kalten Fruchtsaft gewinnen. ¾ l Saft abmessen, wenn nötig mit Wasser aufgießen, mit Sirupzucker vermengen und über Nacht kühl stellen. Durch ein feines Sieb abseihen, Sirup mit den Lavendelblüten zum Kochen bringen und 3 Minuten kochen lassen. Schaum abschöpfen. Heißen Sirup in sterile Flaschen füllen, gut verschließen und kühl lagern. Ergibt ca. 1,2 l Sirup. VERDÜNNUNG:1 Teil Sirup + 6 Teile WasserNach…

6
1

Marillen-Lavendel-Sirup

wiener-zucker.at

von LIVING AT HOME

Tomatensoße

Tomatensoße - Rezepte - [LIVING AT HOME]

2

Tomatensoße - Rezepte

livingathome.de

Blätter der Zitronenmelisse kurz abspülen und ausschütteln. Den Wiener Sirupzucker in heißem Wasser auflösen, aufkochen bis die Lösung klar ist und über die Blätter gießen. Blätter in der Zuckerlösung 48 Stunden kühl stellen. Sirup durch ein feines Sieb abseihen, in sterile Flaschen füllen, gut verschließen und kühl lagern. Für längere Haltbarkeit den Sirup vor dem Abfüllen 3 Minuten kochen. Verdünnung: 1 Teil Sirup + 6 Teile Wasser Nach dem Öffnen im Kühlschrank lagern und rasch…

2

Zitronenmelissesirup

wiener-zucker.at

Selbstgemachter Glühwein ist einfach ein Gedicht. Mit einem leckeren Fruchtsaft, Weißwein und Gewürzen ....mmh. Er ist auch prima als Geschenk geeignet!

1

Gepinnt von

habe-ich-selbstgemacht.de

Die Blütenblätter abzupfen, unter kaltem Wasser abbrausen und den harten, weißen Punkt, mit dem sie am Blütenkelch angewachsen sind, vorsichtig abreißen. Die Rosenblätter in eine Schüssel geben und mit 1 Liter kochendem Wasser übergießen. Ein paar Blüten aus dem Wasser herausfischen, auspressen und wieder in das Wasser geben. Mit Backpapier abdecken mindestens 24 Stunden ziehen lassen. (Die Farbstoffe der Rose verbleiben im Wasser, daher sind die Rosenblüten nach dem Auspressen blass.)…

1

Rosenblütensirup

wiener-zucker.at

Die Blütenblätter abzupfen, unter kaltem Wasser abbrausen und den harten, weißen Punkt, mit dem sie am Blütenkelch angewachsen sind, vorsichtig abreißen. Die Rosenblätter in eine Schüssel geben und mit 1 Liter kochendem Wasser übergießen. Ein paar Blüten aus dem Wasser herausfischen, auspressen und wieder in das Wasser geben. Mit Backpapier abdecken mindestens 24 Stunden ziehen lassen. (Die Farbstoffe der Rose verbleiben im Wasser, daher sind die Rosenblüten nach dem Auspressen blass.)…

1
1

Rosenblütensirup

wiener-zucker.at

Rezept: Eingelegte Zucchini mit Mini-Mozzarella

Eingelegte Zucchini mit Mini-Mozzarella:

for-me-online.de

Rezepte mit Herz ♥: Sommerliche Erdbeer-Kokos-Marmelade

Gepinnt von

rezeptemitherz.blogspot.nl

Tomaten-Ketchup selber machen. Einfaches, aber geniales Rezept

Aus Tomaten Ketchup selber machen: So einfach wie lecker

muhvie.de

Der natürliche Geschmacksverstärker - und ab in die Tonne mit der Maggiflasche | Meine Svenja

Gepinnt von

meinesvenja.de