Wenn man ab und zu einen Spülmaschinentab mit in die Wäsche legt, verhindert man damit schwarze Fettablagerungen am Dichtungsgummi.

pin 2

Wenn das für Minimalisten ist, was bin dann ich?!

pin 1

Ich wusste gar nicht, dass diese Silikagel- oder Kieselgel-Päckchen zu irgendetwas gut sind. Doch jetzt werde ich anfangen, sie zu sammeln und zu nutzen!

pin 1

EF | So schafft ihr Ordnung, für immer – der 19-Punkte-Plan der Aufräum-Königin Marie Kondo

Eine Methode: Zitronensäure ist eine vergleichsweise milde, organische Säure, die zur Wäschedesinfektion genutzt werden kann. Löse dazu bis zu vier Teelöffel pulverförmiger Zitronensäure pro Liter Wasser in heißem Wasser auf und weiche die Textilien darin ein, genau wie beim Essig. Anschließend normal waschen und die Gerüche verschwinden ganz ohne chemische Keule.

Wir werden es in 2 Schritten tun: Zuerst der Ofen selbst und dann das Fenster. Das ist alles, was du dafür brauchst: -Wasser -Sprühflasche -Backpulver -Einen Lappen -Essig -Eine kleine Schüssel Und so machst du es: Der Ofen: 1. Entferne die Ofen-Zahnstangen. 2 .Mische ein paar Esslöffel...

Du wirfst jedes Mal 12% einer Frucht weg, die du eigentlich auf 16 geniale Arten nutzen könntest. Unfassbar, aber wahr!

Mit diesem einfachen Trick kannst du viele Küchen- und Haushaltswerkzeuge schnell wieder schärfen!

20 praktische Dinge, die du mit Vaseline machen kannst

Diese 10 Putztricks hast du noch nie gesehen » Haushalt ✅ Putzen ✅ Checkliste ✅

Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen
Search