Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen

Dieses Curry ist das perfekte Comfort Food! Die geröstete Paprika sorgt für eine cremige, sättigende und aromatische Soße. Pfanne auskratzen garantiert!

2

Geröstete Paprika, Kichererbsen und Spinat Curry - Tartes and Recreation

tartes-and-recreation.com

Scharfes Thai-Curry mit geröstetem Gemüse {vegan}

1

Scharfes Thai-Curry mit geröstetem Gemüse {vegan}

kaffeeundcupcakes.de

Vegane Senf-Dill Salatsauce

1

Vegane Senf-Dill Salatsauce – Vegalicious Rezepte

vegalicious.de

Dieses Curry ist das perfekte Comfort Food! Die geröstete Paprika sorgt für eine cremige, sättigende und aromatische Soße. Pfanne auskratzen garantiert!

Geröstete Paprika, Kichererbsen und Spinat Curry - Tartes and Recreation - Vegan Food Blog

tartes-and-recreation.com

von wunderweib.de

Leckeres Rezept: Käsesoße OHNE Käse

Vegan, fettarm und suuuper lecker - das ist die weltbeste Käse-Soße ohne Käse! Wie du die Leckerei selber herstellen kannst - hier gibt's das Rezept!

Leckeres Rezept: Käsesoße OHNE Käse

wunderweib.de

von Springlane

Vegane Kürbis-Karotten-Suppe mit Cashew-Creme

Samtiger geht's nicht! Dieses cremige Süppchen mit Kokosmilch und Karotten ist nicht nur was für Veganer! Anstatt einem Klecks Creme fraiche gibt's selbstgemachte Cashew-Creme und geröstete Kürbiskerne on Top.

Vegane Kürbis-Karotten-Suppe mit Cashew-Creme

springlane.de

von gofeminin.de

Butternuss-Kürbis Ravioli - Vegane Rezepte

Butternuss-Kürbis Ravioli in vegan! Rezept auf www.gofeminin.de/kochen-backen/vegane-rezepte-d17167c245350.html

Butternuss-Kürbis Ravioli - Vegane Rezepte

m.gofeminin.de

veganer Mozzarella Rezept

LLDn goes vegan :: veganer Mozzarella

livelifedeeply-now.blogspot.de

von Elephantastic Vegan

Vegan 2 Ingredient Cantaloupe Ice Cream

Vegan 2-Ingredient Cantaloupe Ice Cream | http://ElephantasticVegan.com

Vegan 2 Ingredient Cantaloupe Ice Cream | Elephantastic Vegan

elephantasticvegan.com

von Springlane

Energie zum Löffeln! So bereitest du Chia-Pudding zu

Ok, ich bin vielleicht ein bisschen spät dran, was den Hype um Chia-Pudding angeht. Trotzdem kenne ich die kleinen Powerkörner nicht erst seit gestern. Ganz im Gegenteil. Ich streue sie schon seit längerem über mein selbstgemachtes Granola, mische sie unter meine Overnight Oats oder gebe sie auf meine Acai- Bowls. Aber als Pudding habe ich sie noch nicht gegessen. Wieso eigentlich nicht? Das muss sich sofort ändern!

Gepinnt von

springlane.de