Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen
von Pecados de Reposteria

Tarta de queso y mousse de chocolate

TheNorwegianPrincess♚

Tarta de queso y mousse de chocolate | Pecados de Reposteria

pecadosdereposteria.com

von lecker.de

Balkantopf mit Hack und Feta

Unser beliebtes Rezept für Balkantopf mit Hack und Feta und mehr als 55.000 weitere kostenlose Rezepte auf LECKER.de.

Balkantopf mit Hack und Feta Rezept | Lecker

lecker.de

von Chefkoch.de

Kohlrabi gefüllt mit Spinat, Schafskäse und Schalotten

Gefüllter Kohlrabi mit Spinat, Schafskäse und Schalotten

Kohlrabi gefüllt mit Spinat, Schafskäse und Schalotten (Rezept mit Bild)

chefkoch.de

von Chefkoch.de

Dönersalat

Dönersalat (Rezept mit Bild) von Miranda92 | Chefkoch.de

Dönersalat

chefkoch.de

Blätterteig: also so wird's gemacht

Blätterteig: also so wird's gemacht

13 wirklich geniale Tricks für die Küche. Du wirst sie lieben! | Seite 3 von 3 | Dinge, die ...

dinge-die.de

Oreo-Kuchen: Schokokeks trifft Käsekuchen

Oreo-Kuchen: Schokokeks trifft Käsekuchen – Tia Traviesa

bewusstsein.xyz

von omoxx

Schafskäsebrötchen

Leckere Schafskäse Brötchen, schmecken warm gut zu frischem Salat sind aber auch als Partysnack perfekt geeignet. Die Brötchen sind sehr schnell zubereitet. Da es ein Ölteig ist hat man keine langen "Gehzeiten" wie beim Hefeteig.

Schafskäsebrötchen - omoxx

omoxx.com

von lecker.de

Zitronencreme mit Mangopüree

Zitronencreme mit Mangopüree. ich würd es wohl mit Quark oder Joghurt machen, Zitronencreme mit Sahne & Gelantine ist ganz schön mächtig!

Gepinnt von

lecker.de

von moey's kitchen foodblog

Müsli der Woche Nummer 18 – Heute: Overnight Oats mit Mandeln, Chia Samen, Ahornsirup und Blaubeeren

Rezept für Overnight Oats mit Mandeln, Chia Samen, Ahornsirup und Blaubeeren

Müsli der Woche Nummer 18 – Heute: Overnight Oats mit Mandeln, Chia Samen, Ahornsirup und Blaubeeren

moeyskitchen.com

Du brauchst:Würstchen und Fertigpizzateig. Als erstes wird der Teig aufgerollt..Danach wird er in 12 Bänder geschnitten, die ca. 1 cm breit sind, wie auf dem Foto. Jetzt werden die Würstchen "mumifiziert" Dazu die Teigbänder einfach um die Würstchen wickeln. Ich habe die Würstchen vorher auf der Rückseite vorsichtshalber längst aufgeschlitzt, damit sie beim Backen nicht platzen. Beim Wickeln das Gesicht der Mumie frei lassen.

Gepinnt von

bento-mania-2010.blogspot.de