Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen

Erkunde Von Gott, Propheten Und und noch mehr!

1.5.Salomos Reue - "KÖNIG SALOMO" von PROPHETEN UND KÖNIGE | Pastor Mag. Kurt Piesslinger - Spät, viel zu spät erkannte König Salomo, wohin ihn die Liebe zu seinen ausländischen Frauen getrieben hatte. In falsch verstandener Toleranz hatte der König die Glaubensrichtungen seiner Frauen gefördert, bis er selber nicht mehr zwischen richtig und unrichtig unterscheiden konnte. Abgedriftet von Gott erkannte der alternde König seinen verkehrten Weg. Im Buch Prediger beschreibt er, wie mühsam sich…

1.3.Salomos Aufstieg und Fall - "KÖNIG SALOMO" von PROPHETEN UND KÖNIGE | Pastor Mag. Kurt Piesslinger - Im größten Wohlstand lauert die Gefahr. Es gab Silber in Jerusalem von derartiger Menge wie die Steine. Doch die vielen fremden Frauen, die Salomo als Folge der Handelsverträge mit ausländischen Fürsten geheiratet hatte, verführten ihn zum Abfall von Gott. Langsam aber sicher näherte sich der einst so weise König dem Abgrund. Er sah dies aber erst, als es schon fast zu spät war.

5.1.Am Hofe Babylons - "DER PROPHET DANIEL" von PROPHETEN UND KÖNIGE | Pastor Mag. Kurt Piesslinger - Daniel und seine Freunde werden in jungen Jahren von den Babyloniern in die Fremde verschleppt. Aufgrund ihrer Fähigkeiten werden sie zu Spitzenpositionen im Neubabylonischen Reich ausgebildet. Sie bleiben dennoch Gott treu. Gottes Segen!

Serie PROPHETEN UND KÖNIGE - Einführung | Pastor Mag. Kurt Piesslinger - König Salomo erbaut den prächtigen Tempel in Jerusalem. Seine Weisheit wird weit und breit gerühmt. Nach seinem Tod wird das Reich geteilt. Das Nordreich Israel erlebt viele Wirren, bis es um 722 v. Chr. von den Assyrern vernichtet wird. Das Südreich Juda existiert unter Höhen und Tiefen bis 586 v. Chr., bis es von den Babyloniern zerstört wird. In der 70-jährigen babylonischen Gefangenschaft wirken die Propheten Daniel…

7.11.Davids letzte Jahre - "KÖNIG DAVID" von PATRIARCHEN UND PROPHETEN | Pastor Mag. Kurt Piesslinger - Davids Wunsch, den Tempel für den Herrn zu bauen, wird nicht erfüllt. Aber er bereitet alles für den Tempelbau vor. Mitten in diesen Vorbereitungen wird er von einer unheilvollen Nachricht überrascht. Sein Sohn Adonia trachtet ihm nach dem Leben, da er König werden will. Schnell dankt David ab und überträgt seinem Sohn Salomo die Regierungsgeschäfte. Damit ist der Aufruhr im Keim erstickt…