Erkunde Jahre John, 50 Jahre und noch mehr!

Verwandte Themen durchstöbern

ARCOTEL John F Berlin lädt zur Zeitreise » Hotel » News | tma - travel management austria

ARCOTEL John F Berlin lädt zur Zeitreise » Hotel » News | tma - travel management austria

50 Jahre John F. Kennedy in Berlin  Am 26. Juni 1963 besuchte der damalige US-Präsident John F. Kennedy anlässlich des 15. Jahrestages der Berliner Luftbrücke West-Berlin. Er war der erste US-amerikanische Präsident, der nach dem Bau der Berliner Mauer am 13. August 1961 in die geteilte Stadt kam. Mit seiner Rede vor dem Schöneberger Rathaus, in der Kennedy den Wert der Freiheit hervorhob und die mit dem berühmten Satz “Ich bin ein Berliner” endete, ließ Kennedy keinen Zweifel an seiner…

50 Jahre John F. Kennedy in Berlin Am 26. Juni 1963 besuchte der damalige US-Präsident John F. Kennedy anlässlich des 15. Jahrestages der Berliner Luftbrücke West-Berlin. Er war der erste US-amerikanische Präsident, der nach dem Bau der Berliner Mauer am 13. August 1961 in die geteilte Stadt kam. Mit seiner Rede vor dem Schöneberger Rathaus, in der Kennedy den Wert der Freiheit hervorhob und die mit dem berühmten Satz “Ich bin ein Berliner” endete, ließ Kennedy keinen Zweifel an seiner…

Klaus Wowereit

Klaus Wowereit

US-Botschafter

US-Botschafter

50 Jahre John F. Kennedy in Berlin 30. April bis 29. Juni 2013- Anlässlich des 50. Jahrestag von John F. Kennedys berühmter "Ich bin ein Berliner"-Rede gibt es ein Veranstaltungsprogramm zur Bedeutung des damaligen Präsidenten-Besuches. - http://www.berlin.de/events/2961075-2229501-50-jahre-john-f-kennedy-in-berlin.html

50 Jahre John F. Kennedy in Berlin 30. April bis 29. Juni 2013- Anlässlich des 50. Jahrestag von John F. Kennedys berühmter "Ich bin ein Berliner"-Rede gibt es ein Veranstaltungsprogramm zur Bedeutung des damaligen Präsidenten-Besuches. - http://www.berlin.de/events/2961075-2229501-50-jahre-john-f-kennedy-in-berlin.html

Ich bin ein BERLINER (4): „Ne’ Wurscht in Tempelhof“ - Berlin - Tagesspiegel

Ich bin ein BERLINER (4): „Ne’ Wurscht in Tempelhof“ - Berlin - Tagesspiegel

West-BERLIN in den 60er Jahren, wahrscheinlich im Wedding, John F. Kennedy grüßtvon der Wand. Viele der West-Berliner Altbauquartiere waren nach dem sogenannten Flächensanierungsplan zum Abriss vorgesehen. Willy Brandt verkündet als Regierender Bürgermeister den Abriss ganzer Straßenzüge. Heinrich Kuhn dokumentiert sie vor ihrem Verschwinden. Nun sind seine Fotos erstmals zu sehen.

West-BERLIN in den 60er Jahren, wahrscheinlich im Wedding, John F. Kennedy grüßtvon der Wand. Viele der West-Berliner Altbauquartiere waren nach dem sogenannten Flächensanierungsplan zum Abriss vorgesehen. Willy Brandt verkündet als Regierender Bürgermeister den Abriss ganzer Straßenzüge. Heinrich Kuhn dokumentiert sie vor ihrem Verschwinden. Nun sind seine Fotos erstmals zu sehen.

John F. Kennedy am 26. Juni 1963 auf dem Rollfeld des Flughafens Berlin Tegel. Foto: Jochen Blume

John F. Kennedy am 26. Juni 1963 auf dem Rollfeld des Flughafens Berlin Tegel. Foto: Jochen Blume

John F. Kennedy (hier l. neben Willy Brandt und Konrad Adenauer) sprach den Berlinern Mut zu.

John F. Kennedy (hier l. neben Willy Brandt und Konrad Adenauer) sprach den Berlinern Mut zu.

John F Kennedy, Willy Brandt, 1963. West Berlin

John F Kennedy, Willy Brandt, 1963. West Berlin

Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen
Search