Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen

Sieh dir diese und weitere Ideen an!

Wenn man von einigen Kritikpunkten (Teile der Handlung wirken konstruiert, Elysias „Ausraster" ) absieht, hat mir diese Dystopie gut gefallen. In jedem Fall bietet sie Zündstoff für Diskussionen und Raum für weitere Bände. Ich bin gespannt!

Lea - Untermieterin bei einem Vampir von Anna Winter, http://www.amazon.de/dp/B00EJULG1O/ref=cm_sw_r_pi_dp_Ua6Nvb0GAG3Q6

Eine vergnügliche Lektüre für zwischendurch. Es sei denn, man ist der Notizologie verfallen und gräbt sich tiefer ins Thema ein, dann wird man wie Boning schließlich diesem Buch und seinem Thema verfallen und hoffnungslos verloren sein.

Vertraute der Sehnsucht: Amazon.de: Lara Adrian, Katrin Kremmler: Bücher

Stefan Kaminski hat sich der Herausforderung gestellt, diese atmosphärisch dichte Geschichte zu lesen – und das ist ihm aufs Vortrefflichste gelungen! Jede Minute dieses Hörbuchs ist ein Genuss und damit eine unbedingte Empfehlung wert.

'Kiss of Death' The Morganville Vampires Book 8, by Rachel Caine.

Knochen lügen nie: Ein neuer Fall für Tempe Brennan Die Tempe-Brennan-Romane, Band 17: Amazon.de: Kathy Reichs, Klaus Berr: Bücher

Winter's Passage (The Iron Fey): 1 eBook: Julie Kagawa: Amazon.de: Kindle-Shop

Die Handlung von „Plötzlich Shakespeare“ bietet Raum für so viele lustige, verrückte und faszinierende Ideen, dass man sich als Leser zu keiner Zeit langweilt. Gekrönt durch sympathische Charaktere und einen sehr angenehmen Schreibstil entsteht so ein großartiges Buch, das den Leser von der ersten bis zur letzten Seite sehr gut unterhält.

Fazit Eine sehr schöne, berührende Romanbiografie über die „kleine“ Schwester der Königin Luise, die es durchaus verdient hat, aus deren Schatten zu treten. Ein wirklich lesenswertes Buch, das ich gern weiter empfehle.