Erkunde Heidnisch, Freien Willen und noch mehr!

Ist der Weihnachtsbaum heidnisch? Dürfen Christen einen haben?

"Auch in der Wüste lasse ich eine Straße entstehen, Ströme in der Einöde“ (Gott in Jesaja Kapitel 43, Vers 19) ● Es gibt keine Wüste mehr in Ihrem Leben. Gott baut Ihnen durch alle Einöden der nervenden Kontoauszüge, durch alle Wüsten der Traurigkeit und der Einsamkeit eine Straße. Und wo nix mehr geht, da kommt der ewige Strom von Gott in all Ihre Einöden und schenkt Ihnen mehr und mehr ewiges Wasser.

Ungute Erinnerungen an Ereignisse aus der Vergangenheit kommen nicht von Gott, sondern werden uns immer wieder von Teufel und Dämonen angeboten. Wir sind es dann, die solche Gedanken aufgreifen und denken.

3 Bibelstellen, die zeigen, dass Gott einen Plan für Ihr Leben hat

Und wenn es nicht mehr geht? Dann knien Sie nieder und lassen sich helfen

Furcht vor Gott ist Ehrfurcht, keine Angst

Der Sturm ist vorbei

Hat ein Trauma Sie aus den Schienen geworfen?

„Wenn in schwierigen Situationen euer Glaube geprüft wird, dann freut euch darüber. Denn wenn ihr euch darin bewährt, wächst eure Geduld. Und durch die Geduld werdet ihr bis zum Ende durchhalten, denn dann wird euer Glaube zur vollen Reife gelangen und vollkommen sein und nichts wird euch fehlen.“ (Jakobus 1:2-4)

Petrus verleugnete Jesus. Nicht nur einmal, sondern dreimal. In Todesnot vor mächtig bedrohlichen römischen Soldaten? Nein, vor einer jungen ungefährlichen Magd. Und sogar mit einem Eid: „Da leugnete er wieder, (diesmal) mit einem Eid: »Ich kenne den Menschen nicht!«“ (Matthäus 26:72) ● Petrus, der weiß, wovon er redet, empfiehlt Ihnen: „setzt eure Hoffnung ausschließlich auf die Gnade“ (1. Petrus 1:13)

Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen
Search