Sieh dir diese und weitere Ideen an!

Freifahrschein in Rom -mal ein anderes Austauschprogramm | Mein Rom

Freifahrschein in Rom -mal ein anderes Austauschprogramm | Mein Rom

Die besten Tipps zur Reise nach Rom - alles was du vor der Reise wissen und beachten musst.

Die besten Tipps zur Reise nach Rom - alles was du vor der Reise wissen und beachten musst.

Rom-Tipps für einen unvergesslichen Trip in die ewige Stadt

Rom-Tipps für einen unvergesslichen Trip in die ewige Stadt

Rom hat kulturell einiges zu bieten. Vatikan, Kolosseum und Trevi-Brunnen sind für die meisten Rom Besucher ein Muss. Hier ein 3 Tage Reisplan, bei dem auch die kulinarische Seite Roms nicht zu kurz kommt.

Rom hat kulturell einiges zu bieten. Vatikan, Kolosseum und Trevi-Brunnen sind für die meisten Rom Besucher ein Muss. Hier ein 3 Tage Reisplan, bei dem auch die kulinarische Seite Roms nicht zu kurz kommt.

Ah, la dolce vita ...

Ah, la dolce vita ...

Die besten Tipps für eine Städtereise nach Rom. Was sollte man machen und was sollte man auf GAR KEINEN FALL machen? PLUS: Video und €25 Gutschein für eine Apartmentbuchung! #Rom #Italien #Städtereise #Europa

Die besten Tipps für eine Städtereise nach Rom. Was sollte man machen und was sollte man auf GAR KEINEN FALL machen? PLUS: Video und €25 Gutschein für eine Apartmentbuchung! #Rom #Italien #Städtereise #Europa

Ich habe eben ein paar bilder von euch gesehen. Das ist echt eine hammer stadt. Viel spaß euch noch!  ;-)

Ich habe eben ein paar bilder von euch gesehen. Das ist echt eine hammer stadt. Viel spaß euch noch! ;-)

Tipps für Rom im Herbst: http://www.travelbook.de/europa/Heilige-Stadt-ohne-Hektik-Im-Herbst-fuehren-alle-Wege-nach-Rom-203374.html (Foto: getty)

Tipps für Rom im Herbst: http://www.travelbook.de/europa/Heilige-Stadt-ohne-Hektik-Im-Herbst-fuehren-alle-Wege-nach-Rom-203374.html (Foto: getty)

Skurril, schön, unheimlich: Versteckt in einem Tal nördlich von Rom gibt es einen Park mit bizarren, riesigen Skulpturen, aus rohem Stein gehauen und mit Moos bewachsen. Der „Heilige Wald der Ungeheuer” wurde im 16. Jahrhundert von einem Adeligen angelegt, geriet dann in Vergessenheit und wurde erst Jahrhunderte später von dem Künstler Salvador Dalí neu entdeckt.

Skurril, schön, unheimlich: Versteckt in einem Tal nördlich von Rom gibt es einen Park mit bizarren, riesigen Skulpturen, aus rohem Stein gehauen und mit Moos bewachsen. Der „Heilige Wald der Ungeheuer” wurde im 16. Jahrhundert von einem Adeligen angelegt, geriet dann in Vergessenheit und wurde erst Jahrhunderte später von dem Künstler Salvador Dalí neu entdeckt.

Spaziergänge zu Roms Sehenswürdigkeiten

Spaziergänge zu Roms Sehenswürdigkeiten

Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen
Suchen