Erkunde Unterstützen Wir, Vorschule und noch mehr!

Seit Anfang 2013 unterstützen wir die Menschen in der Region Ntarama durch die Errichtung der Vorschule "Les Genies".

Seit Anfang 2013 unterstützen wir die Menschen in der Region Ntarama durch die Errichtung der Vorschule "Les Genies".

Vorschule „Les Genies“: Durch das neue Schulgebäude, das wir vom Kinderhilfswerk errichten konnten, erhielten die Kinder ein angenehmes Lernumfeld mit kindgerechtem Schulmobiliar und Lernmaterialien.

Vorschule „Les Genies“: Durch das neue Schulgebäude, das wir vom Kinderhilfswerk errichten konnten, erhielten die Kinder ein angenehmes Lernumfeld mit kindgerechtem Schulmobiliar und Lernmaterialien.

Die vorschulische Bildungseinrichtung Bright Nursery School wurde Ende 2008 von der Frauenvereinigung "Amies de Dieu" gegründet. 2012 konnten wir ein neues Schulgebäude mit drei hellen bunten Räumen fertigstellen und einweihen.

Die vorschulische Bildungseinrichtung Bright Nursery School wurde Ende 2008 von der Frauenvereinigung "Amies de Dieu" gegründet. 2012 konnten wir ein neues Schulgebäude mit drei hellen bunten Räumen fertigstellen und einweihen.

Das OneDollarGlasses-Projekt

Das OneDollarGlasses-Projekt

Die Bright Nursery School ist die erste Vorschule in Karambo-Magerwa, die allen Kindern – auch aus den ärmsten Familien – Bildungsangebote zur Verfügung stellt.

Die Bright Nursery School ist die erste Vorschule in Karambo-Magerwa, die allen Kindern – auch aus den ärmsten Familien – Bildungsangebote zur Verfügung stellt.

Ein Mädchen aus Ruanda hat durch das Projekt "EinDollarBrillen" die Möglichkeit erhalten, wieder schärfer sehen zu können.

Ein Mädchen aus Ruanda hat durch das Projekt "EinDollarBrillen" die Möglichkeit erhalten, wieder schärfer sehen zu können.

Provocative silence.

Provocative silence.

Brillen für Ruanda: Auf der Welt gibt es 150 Millionen Menschen, die eine Brille benötigen, sie sich aus finanziellen Gründen jedoch nicht leisten können. Diese Tatsache schränkt die Betroffenen erheblich in ihrer Lebensweise ein, da sie oft nicht in der Lage sind zu lernen und zu arbeiten.

Brillen für Ruanda: Auf der Welt gibt es 150 Millionen Menschen, die eine Brille benötigen, sie sich aus finanziellen Gründen jedoch nicht leisten können. Diese Tatsache schränkt die Betroffenen erheblich in ihrer Lebensweise ein, da sie oft nicht in der Lage sind zu lernen und zu arbeiten.

Brillen für Ruanda: Ausgebildete OneDollarGlasses-Optiker fertigen kostengünstige, individuelle Brillen für Menschen, die sich konventionelle Brillen nicht leisten können.

Brillen für Ruanda: Ausgebildete OneDollarGlasses-Optiker fertigen kostengünstige, individuelle Brillen für Menschen, die sich konventionelle Brillen nicht leisten können.

Film über das OneDollarGlasses-Projekt

Film über das OneDollarGlasses-Projekt

Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen
Suchen