Erkunde Wahl Treffen, Angenehmer Öko und noch mehr!

Verwandte Themen durchstöbern

Herbstmode Basics 2013 - Ein gutes Beispiel für Design mit langer Lebensdauer ist angenehmer Öko-Trikot. Wer bei seiner Kleidung Wert auf Langlebigkeit legt, kann kaum eine bessere Wahl treffen! Anfangs trägt man solche Kleidungsstücke, wenn man im Büro gut aussehen will und zum Schluss hat man sie beim Tapezieren an, weil man sich einfach nicht von ihnen trennen kann.

Herbstmode Basics 2013 - Ein gutes Beispiel für Design mit langer Lebensdauer ist angenehmer Öko-Trikot. Wer bei seiner Kleidung Wert auf Langlebigkeit legt, kann kaum eine bessere Wahl treffen! Anfangs trägt man solche Kleidungsstücke, wenn man im Büro gut aussehen will und zum Schluss hat man sie beim Tapezieren an, weil man sich einfach nicht von ihnen trennen kann.

Frühjahrsmode Basic 2013 - Die indigofarbene Tunika ist aus Baumwolle/Modal. Sie ist mit dem Blumenmuster „Sippa“ verziert, hat schmeichelnde Raglanärmel, seitliche Schlitze und eine Tasche auf der linken Seite.

Frühjahrsmode Basic 2013 - Die indigofarbene Tunika ist aus Baumwolle/Modal. Sie ist mit dem Blumenmuster „Sippa“ verziert, hat schmeichelnde Raglanärmel, seitliche Schlitze und eine Tasche auf der linken Seite.

Das schwarze Langarmoberteil der Kollektion „Frühlingserwachen auf der Insel am See“ ist aus Lyocell/Elasthan und mit dem großblättrigen Muster „Sus“ versehen.

Das schwarze Langarmoberteil der Kollektion „Frühlingserwachen auf der Insel am See“ ist aus Lyocell/Elasthan und mit dem großblättrigen Muster „Sus“ versehen.

Frühlingsmode 2013 - Die nebelgraue Tunika „Glimmer“ hat eine leicht eingekräuselte Naht unter der Brust. Außerdem befindet sich im Saum eine Zugschnur und die Ärmel haben Dreiviertellänge.

Frühlingsmode 2013 - Die nebelgraue Tunika „Glimmer“ hat eine leicht eingekräuselte Naht unter der Brust. Außerdem befindet sich im Saum eine Zugschnur und die Ärmel haben Dreiviertellänge.

gudrun sjoden

gudrun sjoden

Herbstmode 2012 - Kleider der Kollektion „Mollig & Gemütlich“:  Wunderschöne Kleider aus Modalgewebe und Trikot werden vor einer tollen Kulisse präsentiert. Auf der linken Seite ist ein curryfarbenes Kleid mit aufgesetzter Tasche zu sehen. Das rechte Model trägt das sharonfarbene Kleid 'Chestnut'. Es hat halblange Ärmel, wellige Picotnähte am Saum- und Armelabschluss und eine kleine Spitzenborte am Ausschnitt.

Herbstmode 2012 - Kleider der Kollektion „Mollig & Gemütlich“: Wunderschöne Kleider aus Modalgewebe und Trikot werden vor einer tollen Kulisse präsentiert. Auf der linken Seite ist ein curryfarbenes Kleid mit aufgesetzter Tasche zu sehen. Das rechte Model trägt das sharonfarbene Kleid 'Chestnut'. Es hat halblange Ärmel, wellige Picotnähte am Saum- und Armelabschluss und eine kleine Spitzenborte am Ausschnitt.

Dress made of Micromodal / Elastane 68701-75.tif

Dress made of Micromodal / Elastane 68701-75.tif

Sommermode 2013 - Die Abenddämmerung über der Camargue taucht die Landschaft in weiches Goldgelb. Gut, wenn man jetzt eine Strickjacke zur Hand hat...

Sommermode 2013 - Die Abenddämmerung über der Camargue taucht die Landschaft in weiches Goldgelb. Gut, wenn man jetzt eine Strickjacke zur Hand hat...

Dress made of Micromodal / Elastane 68701-94.tif

Dress made of Micromodal / Elastane 68701-94.tif

Sommermode 2013 - Ideal an heißen Sommertagen! Leichtes, zweifarbiges Ringelshirt aus weicher Baumwolle, das mit seinem angedeuteten A--Schnitt schön locker sitzt. Von solchen Shirts kann man nie genug haben!

Sommermode 2013 - Ideal an heißen Sommertagen! Leichtes, zweifarbiges Ringelshirt aus weicher Baumwolle, das mit seinem angedeuteten A--Schnitt schön locker sitzt. Von solchen Shirts kann man nie genug haben!

Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen
Suchen