Erkunde Wechselt, Auf Facebook und noch mehr!

Verwandte Themen durchstöbern

Änis Ben-Hatira dementierte auf Facebook Gerüchte, dass er zu Hannover 96 wechselt. | Foto: imago/Björn Draws http://DRAWS.PHOTOGRAPHY

Änis Ben-Hatira dementierte auf Facebook Gerüchte, dass er zu Hannover 96 wechselt. | Foto: imago/Björn Draws http://DRAWS.PHOTOGRAPHY

Martin Zurawsky trägt künftig nicht mehr das weinrote Trikot. | Foto: imago/Björn Draws http://DRAWS.PHOTOGRAPHY

Martin Zurawsky trägt künftig nicht mehr das weinrote Trikot. | Foto: imago/Björn Draws http://DRAWS.PHOTOGRAPHY

Krankenhaus Bethel und Viktoria bauen langjährige Kooperation weiter aus | Foto: Björn Draws

Krankenhaus Bethel und Viktoria bauen langjährige Kooperation weiter aus | Foto: Björn Draws

Blitz-Transfers von Ben-Hatira und Regäsel zur Eintracht. | Foto: imago/Björn Draws http://DRAWS.PHOTOGRAPHY

Blitz-Transfers von Ben-Hatira und Regäsel zur Eintracht. | Foto: imago/Björn Draws http://DRAWS.PHOTOGRAPHY

Nach 60 Minuten nahm Trainer Ante Covic Änis Ben-Hatira (27) absprachegemäß vom Feld. Eine Stunde dauerte am Samstag beim Regionalliga-Spiel von Herthas U 23 gegen den ZFC Meuselwitz (0:0) das Comeback des Deutsch-Tunesiers. | Foto: imago/Björn Draws - http://DRAWS.PHOTOGRAPHY

Nach 60 Minuten nahm Trainer Ante Covic Änis Ben-Hatira (27) absprachegemäß vom Feld. Eine Stunde dauerte am Samstag beim Regionalliga-Spiel von Herthas U 23 gegen den ZFC Meuselwitz (0:0) das Comeback des Deutsch-Tunesiers. | Foto: imago/Björn Draws - http://DRAWS.PHOTOGRAPHY

Trainergespann Andreas Seipel und Martin Hauswald (Nordhausen). | Foto: imago/Björn Draws - http://DRAWS.PHOTOGRAPHY

Trainergespann Andreas Seipel und Martin Hauswald (Nordhausen). | Foto: imago/Björn Draws - http://DRAWS.PHOTOGRAPHY

BFC

BFC

Wacker-Trainer Martin Hauswald | Bildrechte: imago/Björn Draws

Wacker-Trainer Martin Hauswald | Bildrechte: imago/Björn Draws

Spiel gedreht: Viktorias Maik Haubitz (r.) jubelt mit seinen Teamkollegen | Foto: imago/Björn Draws http://DRAWS.PHOTOGRAPHY

Spiel gedreht: Viktorias Maik Haubitz (r.) jubelt mit seinen Teamkollegen | Foto: imago/Björn Draws http://DRAWS.PHOTOGRAPHY

Eine Partie steht für die TSG Neustrelitz nach dem 3:1-Sieg im letzten Heimspiel der Saison über Absteiger Optik Rathenow noch in der Regionalliga Nordost aus. Im Vordergrund stehen aber schon längst die Planungen für die kommende Saison.   Nach der geklärten Trainerfrage - Benjamin Duray wird die Nachfolge des scheidenden Coachs Andreas Petersen antreten - gab   es nun weitere Personalien zu vermelden. Petersen bedankte sich indes noch einmal bei dem Verein für die gemeinsame Zeit.

Eine Partie steht für die TSG Neustrelitz nach dem 3:1-Sieg im letzten Heimspiel der Saison über Absteiger Optik Rathenow noch in der Regionalliga Nordost aus. Im Vordergrund stehen aber schon längst die Planungen für die kommende Saison. Nach der geklärten Trainerfrage - Benjamin Duray wird die Nachfolge des scheidenden Coachs Andreas Petersen antreten - gab es nun weitere Personalien zu vermelden. Petersen bedankte sich indes noch einmal bei dem Verein für die gemeinsame Zeit.

Pinterest
Suchen