Erkunde Staudengarten, Kleiner und noch mehr!

Die prächtigen Christrosen kommen groß raus, wenn der restliche Garten im Winterschlaf liegt. An luftigen, halbschattigen bis schattigen Plätzen fühlen sich Helleborus besonders wohl. Was man sonst noch über die Blütenwunder wissen muss, erfahren Sie in unseren 10 Tipps.

Zusammen mit Lampenputzergras (vorne) und Chinaschilf (im Hintergrund) lässt der Fächerahorn den Garten in den schönsten Farben erstrahlen

Nicht nur die Blätter von Ahorn, Felsenbirne und Co. präsentieren sich im Herbst in den leuchtendsten Farben – auch einige Ziergräsern begeistern mit ihrem farbenfrohen Laub. Wir stellen Ihnen die schönsten vor.

Nicht nur die Blätter von Ahorn, Felsenbirne und Co. präsentieren sich im Herbst in den leuchtendsten Farben – auch einige Ziergräsern begeistern mit ihrem farbenfrohen Laub. Wir stellen Ihnen die schönsten vor.

Drei Staudenbeete einfach nachgepflanzt

#nature#natur#naturelovers#garden#garten#gartengestaltung#gartenglück#gartenliebe#meinschönergarten#landliebe#landlust#bauerngarten#gardendesign#gardenstyle#gardenideas#gardendecor#gartenzeit#winter#plants#pflanzen#floral#gardening#gartendeko#zement#eye#augen#snow#schnee#staude

Hobby-Gärtner sind sich einig: Hortensien sind eine wunderschöne Bereicherung für den Garten. Bei MEIN SCHÖNER GARTEN finden Sie zahlreiche Pflegetipps, doch wie sieht es mit den Erfahrungen unserer Facebook-Nutzer aus? Wir haben sie nach ihren besten Tipps für schöne Hortensien gefragt.

Kein Garten ohne Herbst-Anemonen! Die eleganten Stauden bilden kompakte Blätterbüschel mit langen Blütenstielen. Die großen weißen bis karminroten Blüten öffnen sich ab Ende August und eignen sich gut als Vasenschmuck. Als klassische Waldrand-Pflanzen fühlen sich Herbst-Anemonen auf humusreichen Böden im Halbschatten wohl. Empfehlenswert sind ‘Honorine Jobert’ (weiß, lange Blütezeit, 80 cm hoch) und ‘Septembercharm’ (blassrosa, wüchsig, 80 cm).

Stauden wie das Purpurglöckchen ‘Coco’ (Heuchera) oder Kissen-Purpurglöckchen ‘Spotlight’ (Heucherella) bestechen neben ihren feinen Blüten zudem noch mit schönem Blattschmuck und bilden in Kombination mit dem Japanischen Blutgras ‘Red Baron’ und Lampenputzergras auch im Herbst noch einen hübschen Farbklecks auf der Terrasse

Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen
Search