Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen

Erkunde 1760 Modell, Ein Fernglas und noch mehr!

Allegorie auf die Sinne: Das Gesicht An einem Frisiertisch sitzt eine junge Frau mit Frisierumhang und steckt sich Blütenzweige ins Haar. Ihr gegenüber steht ein Kavalier und hält ihr mit der einen Hand den Spiegel, in der anderen Hand hält er ein Fernglas. Frankenthal, um 1760 Modell von Johann Friedrich Lück

Allegorie auf die Sinne: Das Gesicht An einem Frisiertisch sitzt eine junge Frau mit Frisierumhang und steckt sich Blütenzweige ins Haar. Ihr gegenüber steht ein Kavalier und hält ihr mit der einen Hand den Spiegel, in der anderen Hand hält er ein Fernglas. Frankenthal, um 1760 Modell von Johann Friedrich Lück

Chinese Pavilion Frankenthal Porcelain Manufactory (German) Modeler: Karl Gottlieb von Lück (active 1760–75) ca. 1770 German, Frankenthal Hard-paste porcelain

Chinese Pavilion Factory: Frankenthal Porcelain Manufactory (German) Modeler: Karl Gottlieb von Lück (active 1760–75) ca. 1770 Hard-paste porcelain

Pas de Deux, ca. 1760-63. Ludwigsburg Porcelain Manufactory. Hard paste porcelain. Metropolitan Museum of Art.

A PAIR OF FRANKENTHAL PORCELAIN PIERCED FLOWER-SHAPED STRAINERS BOTH WITH UNDERGLAZE BLUE CROWNED CT MONOGRAM FOR CARL THEODOR ABOVE B, ONE INCISED LC, THe OTHER INCISED A, CIRCA 1760 Each modelled as wide open tulip with green stem handle, painted in shades of puce and cream and applied with stamen and pistels sold $33,470

A lady and gentleman with muffs, porcelain. height 15, 15.5 cm, slight firing cracks, Frankenthal, Germany, underglaze blue mark Carl Theodor with electoral hat circa 1765, model by Johann Friedrich Lück circa 1760, incised marks 2 and R, probably former Matthäus Rohr. Wien, Dorotheum, 22.04.15, no. 956.