Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen

Erkunde Ich Ein, Ein Wenig und noch mehr!

Woher unsere Wochen - und Monatsnamen kommen... Heute möchte ich ein wenig darauf eingehen, wie unsere Wochen – und Monatsnamen entstanden sind. Wie alle Naturvölker teilten auch die germanischen Stämme ihr Jahr nach dem Mond ein. Erst später führten die Beobachtungen der regelmässigen Sonnenwenden (der höchste und der tiefste Stand der Sonne) zur Teilung des Jahres in zwei gleiche Hälften und die […]

Schamanismus Die ursprünglichen Stämme aus Sibirien waren nomadische Jäger und Rentierzüchter. Jedes Mal, wenn eine Gemeinschaft Krankheit oder schweren Problemen konfrontiert, genannt die Menschen auf ihre Schamanen: Männer und Frauen, die in der Lage, um die Geister wenden waren. Jeder Schamane hat seinen eigenen Geist Helfer, die Unterstützung bei der Heilrituale und Problemlösungen anbieten würde.

Das Sammelritual von Heilkräutern zu keltischer Zeit Die Kelten glaubten ganz fest daran, das man ihre Heilkräuter nur unter bestimmten Voraussetzungen sammeln darf. Eine Voraussetzung war der Stand des Mondes und der Sterne, weil sie Einfluss auf die Qualität der Heilkräuter haben. Heilkräuter wurden am frühen Abend gesammelt und Giftpflanzen am späten Abend oder auch zur Mitternacht. Bei Voll – und Neumond […]

Der Aberglauben um die edlen Steine Aberglauben um Edelsteine war in früheren Zeiten weit verbreitet. Der Smaragd erkannte die Unkeuschheit, der Diamant machte unbesiegbar, Bernstein fürs Zahnen der Kinder u.s.w. Die Liste kann unzählig weitergeführt werden. Aus dem Altertum übernahm das Mittelalter den Aberglauben, dass die Edelsteine besondere magische Kräfte haben. Der Glaube an die Wunderkraft der Edelsteine wurde Gemeingut der […]

Der Aberglaube vom Wald und seinen Farnen Vorab gesagt Farne blühen nicht und haben auch keine Samen, weil sie Sporenpflanzen sind. Ihre Lieblingsplätze sind schattige, feuchte und dunkle Wälder. Daher ranken um dieses Kraut soviel Aberglauben und Legende. Wer auf einem Farn tritt, der irrt im Wald umher und wird vom Teufel gejagt. Ein Aberglaube besagt, das der Farn nur um Mitternacht […]

Um die Kraft des Mondes nutzen und deine Wünsche zu manifestieren kannst du ein magisches Ritual für Neumond und Vollmond für dich vollziehen.

Entfluchung Immer mehr Menschen klagen über Verfluchungen. Das schamanische Brechen von Flüchen.

Schamanen sind für die Gesundheit und das Wohlbefinden des Geistes kümmern. Das schließt ehren und Fütterung jene Geister, die Schutz und Unterstützung zu leisten. Diese Angebote können an besonderen Orten in der Natur oder in geschlossenen Räumen einen Altar tun. Die Absicht ist es das gleiche - Balance, Gesundheit und Harmonie zu halten. Zentralsibirien.

Schamanentrommel, federfächer, kraftschmuck, räuchergefässe, rasseln, schamanismus, Bau und Verkauf, Schamanische Rasseln

Eichel-Amulett In diesem Artikel möchte ich euch zeigen, wie man eine Eichel mit Kräutern füllt und so ein Amulett erhält. Ich selber trage auch so ein Amulett, das mir jeglichen Schadzauber im wahrsten Sinne des Wortes vom Hals hält ;). Ich sammel diese Eicheln der Sumpf-Eiche oder der Roteiche, weil die Früchte sehr hart sind und […]