Erkunde 40 Jahre, Jahre Lang und noch mehr!

Verwandte Themen durchstöbern

Axel Beusch | Lehrer i.R., Jahrgang 1948 Mehr als 40 Jahre lang war Axel Beusch als Rettungsschwimmer an Rügens Stränden und als Schwimmlehrer in Thiessow aktiv – von 1972 - 2013. Jetzt tritt er ein bisschen kürzer, genießt die „Schwimmlehrer-Rente“ zusammen mit seiner Frau. Im Sommer tauschen die beiden Lehrer im (Un-)Ruhestand das Zuhause in Bergen mit ihrem gemütlichen Quartier als Dauercamper ein – in Thiessow, auf dem Gelände des heutigen Kreisschulheimes Rügen. Pic by pocha.de

Axel Beusch | Lehrer i.R., Jahrgang 1948 Mehr als 40 Jahre lang war Axel Beusch als Rettungsschwimmer an Rügens Stränden und als Schwimmlehrer in Thiessow aktiv – von 1972 - 2013. Jetzt tritt er ein bisschen kürzer, genießt die „Schwimmlehrer-Rente“ zusammen mit seiner Frau. Im Sommer tauschen die beiden Lehrer im (Un-)Ruhestand das Zuhause in Bergen mit ihrem gemütlichen Quartier als Dauercamper ein – in Thiessow, auf dem Gelände des heutigen Kreisschulheimes Rügen. Pic by pocha.de

Martin Haase aus Groß Stresow hat ein tonnenschweres Stück aus seinem bewegten Arbeitsleben vor der Verschrottung bewahrt: eine Betonspritzpumpe auf einem Mercedes-Lkw. 1970 reiste sein Chef Ulrich Müther extra in die BRD, um dieses Gerät auf die Insel Rügen zu holen. Mit dieser Technik aus dem Westen war Martin Haase als DDR-Bürger international im Einsatz. Foto von pocha.de

Martin Haase aus Groß Stresow hat ein tonnenschweres Stück aus seinem bewegten Arbeitsleben vor der Verschrottung bewahrt: eine Betonspritzpumpe auf einem Mercedes-Lkw. 1970 reiste sein Chef Ulrich Müther extra in die BRD, um dieses Gerät auf die Insel Rügen zu holen. Mit dieser Technik aus dem Westen war Martin Haase als DDR-Bürger international im Einsatz. Foto von pocha.de

Benjamin Treu ist in dem wunderschönen Pfarrhaus von Lancken-Granitz aufgewachsen. Der Vater war Diakon und kümmerte sich dort auch um das Rüstzeitheim, in dem vor der Wende Freizeiten für Besucher aus ganz Deutschland organisiert wurden. Film by pocha.de

Benjamin Treu ist in dem wunderschönen Pfarrhaus von Lancken-Granitz aufgewachsen. Der Vater war Diakon und kümmerte sich dort auch um das Rüstzeitheim, in dem vor der Wende Freizeiten für Besucher aus ganz Deutschland organisiert wurden. Film by pocha.de

Hannes und Hans | Musiker, Jahrgänge 1947 und 1933  Kurz vor der Wende hatten Hannes Müller und Hans Badrow in Bergen auf Rügen eine wichtige Prüfung zu bestehen, denn ohne staatlich anerkannten Eignungsnachweis war in der DDR kein öffentlicher Auftritt als Berufsmusiker möglich. Seit 25 Jahren treten sie nun als musikalisches Duo „Hannes und Hans“ auf. Foto von pocha.de

Hannes und Hans | Musiker, Jahrgänge 1947 und 1933 Kurz vor der Wende hatten Hannes Müller und Hans Badrow in Bergen auf Rügen eine wichtige Prüfung zu bestehen, denn ohne staatlich anerkannten Eignungsnachweis war in der DDR kein öffentlicher Auftritt als Berufsmusiker möglich. Seit 25 Jahren treten sie nun als musikalisches Duo „Hannes und Hans“ auf. Foto von pocha.de

Heinz Richter war nicht nur schnell auf vier Rädern – als langjähriger Rettungsassistent und Notarztfahrer beim DRK auf Rügen. Er war auch schnell auf seinem Rennrad. In der 4000-Meter-Mannschaftsverfolgung gewann er 1972 die Silbermedaille bei den Olympischen Spielen in München. Film von pocha.de

Heinz Richter war nicht nur schnell auf vier Rädern – als langjähriger Rettungsassistent und Notarztfahrer beim DRK auf Rügen. Er war auch schnell auf seinem Rennrad. In der 4000-Meter-Mannschaftsverfolgung gewann er 1972 die Silbermedaille bei den Olympischen Spielen in München. Film von pocha.de

Mehmed Kantarevic | Gastronom aus Bergen auf Rügen, Jahrgang 1959 Am 9. Dezember 1991 hat der aus Bosnien-Herzegowina geflüchtete Mehmed Kantarevic in Hamburg einen Asylantrag gestellt - für sich, seine Frau und die beiden Töchter. Nach dem Fall des „Eisernen Vorhangs“ war Europa im Umbruch. Große Veränderungen gab es nach den demokratischen Wahlen in der damaligen Sozialistischen Föderativen Republik Jugoslawien... Mehr unter www.wirsindinsel.de! Pic by pocha.de

Mehmed Kantarevic | Gastronom aus Bergen auf Rügen, Jahrgang 1959 Am 9. Dezember 1991 hat der aus Bosnien-Herzegowina geflüchtete Mehmed Kantarevic in Hamburg einen Asylantrag gestellt - für sich, seine Frau und die beiden Töchter. Nach dem Fall des „Eisernen Vorhangs“ war Europa im Umbruch. Große Veränderungen gab es nach den demokratischen Wahlen in der damaligen Sozialistischen Föderativen Republik Jugoslawien... Mehr unter www.wirsindinsel.de! Pic by pocha.de

Rita Stahnke ist die älteste Einwohnerin von Vitt und lebt in einem kleinen, schilfgedeckten Haus - nur eine Steinwurfweite vom Wasser entfernt. Sie wurde in Odermünde geboren und kam 1951 nach Arkona – als Fremde, die zunächst von den Einheimischen misstrauisch beäugt wurde. Das änderte sich spätestens, als ihr erstes Kind in Vitt das Licht der Welt erblickte. Ihr leider viel zu früh verstorbener Mann war Fischer. Video by pocha.de

Rita Stahnke ist die älteste Einwohnerin von Vitt und lebt in einem kleinen, schilfgedeckten Haus - nur eine Steinwurfweite vom Wasser entfernt. Sie wurde in Odermünde geboren und kam 1951 nach Arkona – als Fremde, die zunächst von den Einheimischen misstrauisch beäugt wurde. Das änderte sich spätestens, als ihr erstes Kind in Vitt das Licht der Welt erblickte. Ihr leider viel zu früh verstorbener Mann war Fischer. Video by pocha.de

Jürgen Krieger ist ein waschechter Wittower. Er wurde auf dem Windland geboren, ist hier aufgewachsen, fest verwurzelt und alles andere als ein Windflüchter. Der stämmige Mann stellt sich den Naturgewalten, dem Sturm, dem Regen, auch Eis und Schnee. Jürgen Krieger ist der letzte aktive Berufsfischer von Dranske. Pic by pocha.de

Jürgen Krieger ist ein waschechter Wittower. Er wurde auf dem Windland geboren, ist hier aufgewachsen, fest verwurzelt und alles andere als ein Windflüchter. Der stämmige Mann stellt sich den Naturgewalten, dem Sturm, dem Regen, auch Eis und Schnee. Jürgen Krieger ist der letzte aktive Berufsfischer von Dranske. Pic by pocha.de

Kurz vor der Wende hatten Hannes Müller und Hans Badrow in Bergen auf Rügen eine wichtige Prüfung zu bestehen, denn ohne staatlich anerkannten Eignungsnachweis war in der DDR kein öffentlicher Auftritt als Berufsmusiker möglich. Seit 25 Jahren treten sie nun als musikalisches Duo „Hannes und Hans“ auf.

Kurz vor der Wende hatten Hannes Müller und Hans Badrow in Bergen auf Rügen eine wichtige Prüfung zu bestehen, denn ohne staatlich anerkannten Eignungsnachweis war in der DDR kein öffentlicher Auftritt als Berufsmusiker möglich. Seit 25 Jahren treten sie nun als musikalisches Duo „Hannes und Hans“ auf.

Hagen Sell | Segelmacher aus Sassnitz, Jahrgang 1979. Hohlspieker und Takelgarn, Kauschen, Stanzen und Locheisen, Schäkel, Nähmaschinen und Ahlen, all das gehört zum Arbeitsplatz von Hagen Sell. Er ist der Jasmunder Segelmacher und hat seine Werkstatt im Sassnitzer Stadthafen. Geboren wurde er 1979 in Berlin. Mehr auf www.wirsindinsel.de Pic by pocha.de

Hagen Sell | Segelmacher aus Sassnitz, Jahrgang 1979. Hohlspieker und Takelgarn, Kauschen, Stanzen und Locheisen, Schäkel, Nähmaschinen und Ahlen, all das gehört zum Arbeitsplatz von Hagen Sell. Er ist der Jasmunder Segelmacher und hat seine Werkstatt im Sassnitzer Stadthafen. Geboren wurde er 1979 in Berlin. Mehr auf www.wirsindinsel.de Pic by pocha.de

Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen
Search