Erkunde Geben, Nicht Nur und noch mehr!

Mit dem Buch „Bärenwinter“ möchte ich Sie entführen in die Welt der Eisbären. Spannende, abenteuerliche Erlebnisse aus vielen Jahren Eisbärenbeobachtung geben Ihnen einen Einblick in die Verhaltensweisen des „Königs der Arktis“. Nanook, wie der weiße Bär von den einheimischen Inuit (Eskimos) genannt wird, ist nicht nur das gefährlichste, sondern auch das faszinierendste Landraubtier.

Mit dem Buch „Bärenwinter“ möchte ich Sie entführen in die Welt der Eisbären. Spannende, abenteuerliche Erlebnisse aus vielen Jahren Eisbärenbeobachtung geben Ihnen einen Einblick in die Verhaltensweisen des „Königs der Arktis“. Nanook, wie der weiße Bär von den einheimischen Inuit (Eskimos) genannt wird, ist nicht nur das gefährlichste, sondern auch das faszinierendste Landraubtier.

Kita aktiv: Projektmappe Ernährung: Maggie Jung

Kita aktiv: Projektmappe Ernährung: Maggie Jung

Eine Anthologie für *Helping hands of Dome* zugunsten krebskranker KINDER! Der Erlös wird zu 100% gespendet, weil die AutorenInnen auf ihr Honorar verzichtet haben! Bitte helft mit! ♥

Eine Anthologie für *Helping hands of Dome* zugunsten krebskranker KINDER! Der Erlös wird zu 100% gespendet, weil die AutorenInnen auf ihr Honorar verzichtet haben! Bitte helft mit! ♥

In meinem Buch „Bärensommer“ berichte ich über Begebenheiten und aufregende Begegnungen mit den großen Küstenbraunbären in Alaska. Bei Wanderungen in einer überwältigenden Landschaft entlang kleinen Flüssen, in den fetten Lachse ihrem Laichplatz zustreben, beobachtete ich Bären, die sich mit diesen Leckerbissen die Bäuche vollschlugen. Ein herrliches und aufregendes Spektakel !

In meinem Buch „Bärensommer“ berichte ich über Begebenheiten und aufregende Begegnungen mit den großen Küstenbraunbären in Alaska. Bei Wanderungen in einer überwältigenden Landschaft entlang kleinen Flüssen, in den fetten Lachse ihrem Laichplatz zustreben, beobachtete ich Bären, die sich mit diesen Leckerbissen die Bäuche vollschlugen. Ein herrliches und aufregendes Spektakel !

Wenn Bäume sprechen könnten    Baumweisheiten    Bäume bringen dem Menschen den Frühling. Sie bringen Hoffnung und den ewigen Kreislauf der Natur.  Sinnsuchende brauchen Ideen und dabei kann ein Baum durchaus als Lehrmeister dienen.  Zuletzt fördert dieses Buch einfach die Liebe zur Natur.    Autorin:Ines Nandi    Verlag:Pax et Bonum    ISBN 978-3-943650-39-6 Preis 14,90 €

Wenn Bäume sprechen könnten Baumweisheiten Bäume bringen dem Menschen den Frühling. Sie bringen Hoffnung und den ewigen Kreislauf der Natur. Sinnsuchende brauchen Ideen und dabei kann ein Baum durchaus als Lehrmeister dienen. Zuletzt fördert dieses Buch einfach die Liebe zur Natur. Autorin:Ines Nandi Verlag:Pax et Bonum ISBN 978-3-943650-39-6 Preis 14,90 €

texTlektoraT: AUTOREN-CAMP IM HERZEN WIENS

texTlektoraT: AUTOREN-CAMP IM HERZEN WIENS

Mein erstes.... Erreichbar unter:   http://www.amazon.de/Gefl%C3%BCgelfrikadellen-Katharina-Deffland/dp/3842383398/ref=sr_1_1?s=books=UTF8=1345561202=1-1

Mein erstes.... Erreichbar unter: http://www.amazon.de/Gefl%C3%BCgelfrikadellen-Katharina-Deffland/dp/3842383398/ref=sr_1_1?s=books=UTF8=1345561202=1-1

Schau Dir dieses Bild an, das ich bei Amazon gefunden habe, http://www.amazon.de/gp/customer-media/permalink/mo387OVCF24XM41/1482768569/ref=cm_sw_r_pi_ci_1482768569

Schau Dir dieses Bild an, das ich bei Amazon gefunden habe, http://www.amazon.de/gp/customer-media/permalink/mo387OVCF24XM41/1482768569/ref=cm_sw_r_pi_ci_1482768569

66  &  ich: In vierzehn Tagen werde ich, Elisa Marcini, 66 Jahre alt. von Vero KAa, http://www.amazon.de/dp/384427328X/ref=cm_sw_r_pi_dp_Epchtb1E3FETP

66 & ich: In vierzehn Tagen werde ich, Elisa Marcini, 66 Jahre alt. von Vero KAa, http://www.amazon.de/dp/384427328X/ref=cm_sw_r_pi_dp_Epchtb1E3FETP

Um Bären und andere wilde Tiere zu beobachten, reist die Autorin von „Bären, Wölfe und große Fische“ seit ca. 25 Jahren jährlich in den Sommermonaten mit ihrem Mann in die Bärengebiete Alaskas. Dort an den rauen Küsten und in den unversehrten Wäldern fotografieren und filmen sie Braunbären in ihrer natürlichen Umgebung. Viele abenteuerliche und aufregende Momente hat Theresa Hay während ihrer Aufenthalte erlebt, die sie in dem o.g. Buch niedergeschrieben hat.

Um Bären und andere wilde Tiere zu beobachten, reist die Autorin von „Bären, Wölfe und große Fische“ seit ca. 25 Jahren jährlich in den Sommermonaten mit ihrem Mann in die Bärengebiete Alaskas. Dort an den rauen Küsten und in den unversehrten Wäldern fotografieren und filmen sie Braunbären in ihrer natürlichen Umgebung. Viele abenteuerliche und aufregende Momente hat Theresa Hay während ihrer Aufenthalte erlebt, die sie in dem o.g. Buch niedergeschrieben hat.

Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen
Search