Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen

Sieh dir diese und weitere Ideen an!

von Foursquare

Botanika

Botanika - Gemeinsam mit Petra Schäffer von der botanika und Uwe Dahl von hanseWasser stellte GfG-Geschäftsführer Carsten Dempewolf Interessierten der Presse und Öffentlichkeit das Konzept vor. Wir übersetzen Farbe, Inhalt und Funktion in eine inspirierende Raumgestaltung, die den Besucher auf das botanische Erlebnis der Gewächshäuser und der Ausstellung einstimmt. Im Herzen der neuen Foyergestaltung steht die wandfüllende Illustration einer botanischen Weltreise.

von Foursquare

Botanika

Botanika - Gemeinsam mit Petra Schäffer von der botanika und Uwe Dahl von hanseWasser stellte GfG-Geschäftsführer Carsten Dempewolf Interessierten der Presse und Öffentlichkeit das Konzept vor. Wir übersetzen Farbe, Inhalt und Funktion in eine inspirierende Raumgestaltung, die den Besucher auf das botanische Erlebnis der Gewächshäuser und der Ausstellung einstimmt. Im Herzen der neuen Foyergestaltung steht die wandfüllende Illustration einer botanischen Weltreise.

von Foursquare

Botanika

Botanika - Gemeinsam mit Petra Schäffer von der botanika und Uwe Dahl von hanseWasser stellte GfG-Geschäftsführer Carsten Dempewolf Interessierten der Presse und Öffentlichkeit das Konzept vor. Wir übersetzen Farbe, Inhalt und Funktion in eine inspirierende Raumgestaltung, die den Besucher auf das botanische Erlebnis der Gewächshäuser und der Ausstellung einstimmt. Im Herzen der neuen Foyergestaltung steht die wandfüllende Illustration einer botanischen Weltreise.

von Foursquare

Botanika

Botanika - Gemeinsam mit Petra Schäffer von der botanika und Uwe Dahl von hanseWasser stellte GfG-Geschäftsführer Carsten Dempewolf Interessierten der Presse und Öffentlichkeit das Konzept vor. Wir übersetzen Farbe, Inhalt und Funktion in eine inspirierende Raumgestaltung, die den Besucher auf das botanische Erlebnis der Gewächshäuser und der Ausstellung einstimmt. Im Herzen der neuen Foyergestaltung steht die wandfüllende Illustration einer botanischen Weltreise.

von Foursquare

Botanika

Botanika - Gemeinsam mit Petra Schäffer von der botanika und Uwe Dahl von hanseWasser stellte GfG-Geschäftsführer Carsten Dempewolf Interessierten der Presse und Öffentlichkeit das Konzept vor. Wir übersetzen Farbe, Inhalt und Funktion in eine inspirierende Raumgestaltung, die den Besucher auf das botanische Erlebnis der Gewächshäuser und der Ausstellung einstimmt. Im Herzen der neuen Foyergestaltung steht die wandfüllende Illustration einer botanischen Weltreise.

von Foursquare

Botanika

Botanika - Gemeinsam mit Petra Schäffer von der botanika und Uwe Dahl von hanseWasser stellte GfG-Geschäftsführer Carsten Dempewolf Interessierten der Presse und Öffentlichkeit das Konzept vor. Wir übersetzen Farbe, Inhalt und Funktion in eine inspirierende Raumgestaltung, die den Besucher auf das botanische Erlebnis der Gewächshäuser und der Ausstellung einstimmt. Im Herzen der neuen Foyergestaltung steht die wandfüllende Illustration einer botanischen Weltreise.

von Foursquare

Botanika

Botanika - Gemeinsam mit Petra Schäffer von der botanika und Uwe Dahl von hanseWasser stellte GfG-Geschäftsführer Carsten Dempewolf Interessierten der Presse und Öffentlichkeit das Konzept vor. Wir übersetzen Farbe, Inhalt und Funktion in eine inspirierende Raumgestaltung, die den Besucher auf das botanische Erlebnis der Gewächshäuser und der Ausstellung einstimmt. Im Herzen der neuen Foyergestaltung steht die wandfüllende Illustration einer botanischen Weltreise.

von Foursquare

Botanika

Botanika - Gemeinsam mit Petra Schäffer von der botanika und Uwe Dahl von hanseWasser stellte GfG-Geschäftsführer Carsten Dempewolf Interessierten der Presse und Öffentlichkeit das Konzept vor. Wir übersetzen Farbe, Inhalt und Funktion in eine inspirierende Raumgestaltung, die den Besucher auf das botanische Erlebnis der Gewächshäuser und der Ausstellung einstimmt. Im Herzen der neuen Foyergestaltung steht die wandfüllende Illustration einer botanischen Weltreise.

von Foursquare

Botanika

Botanika - Gemeinsam mit Petra Schäffer von der botanika und Uwe Dahl von hanseWasser stellte GfG-Geschäftsführer Carsten Dempewolf Interessierten der Presse und Öffentlichkeit das Konzept vor. Wir übersetzen Farbe, Inhalt und Funktion in eine inspirierende Raumgestaltung, die den Besucher auf das botanische Erlebnis der Gewächshäuser und der Ausstellung einstimmt. Im Herzen der neuen Foyergestaltung steht die wandfüllende Illustration einer botanischen Weltreise.

Optiker Kunk - Die erste Bremer Filiale eröffnete Kunk 2010 am Altenwall gegenüber der Zentralbibliothek. Auf 150 qm Fläche konzipierten die GfG-Architekten ein Raumerlebnis im Spannungsfeld zwischen Präsenta­tion, Service und Markenerlebnis. »Der Shop lebt von der Durchbrechung der funktional-geradlinigen Formensprache durch eine wellenartige Bewegung, die aus drei raumhohen Pylonen gebildet wird«, erläutert GfG-Projektleiter Sebastian Lieber.