Erkunde Kinderhospiz, Neubau Des und noch mehr!

Verwandte Themen durchstöbern

Die Deutsche Fernsehlotterie fördert den Neubau des stationären Kinderhospiz Mitteldeutschland in Tambach-Dietharz, Thüringen, mit 400.000,- Euro.

Die Deutsche Fernsehlotterie fördert den Neubau des stationären Kinderhospiz Mitteldeutschland in Tambach-Dietharz, Thüringen, mit 400.000,- Euro.

Die Fernsehlotterie fördert das Kinderhospiz Magdeburg mit 200.000 Euro für umfangreiche Baumaßnahmen.  Das Kinderhospiz Magdeburg der Pfeifferschen Stiftungen bietet schwerstkranken Kindern und Jugendlichen sowie deren Familien Entlastung an. Pflegende Angehörige können sich hier von ihrem anstrengenden Pflegealltag erholen, durchatmen und wieder neue Kraft schöpfen. Das Kinderhospiz ermöglicht zudem die gegenseitige Unterstützung und den Austausch mit anderen Familien.

Die Fernsehlotterie fördert das Kinderhospiz Magdeburg mit 200.000 Euro für umfangreiche Baumaßnahmen. Das Kinderhospiz Magdeburg der Pfeifferschen Stiftungen bietet schwerstkranken Kindern und Jugendlichen sowie deren Familien Entlastung an. Pflegende Angehörige können sich hier von ihrem anstrengenden Pflegealltag erholen, durchatmen und wieder neue Kraft schöpfen. Das Kinderhospiz ermöglicht zudem die gegenseitige Unterstützung und den Austausch mit anderen Familien.

Fernsehlotterie fördert die Rehaklinik Kandertal der Kur+Reha GmbH des Paritätischen Baden-Württemberg mit 221.000 Euro.

Fernsehlotterie fördert die Rehaklinik Kandertal der Kur+Reha GmbH des Paritätischen Baden-Württemberg mit 221.000 Euro.

Im Jahr 2007 förderte die Fernsehlotterie den Neubau des  „Kardinal-von-Galen-Haus“, einem Pflegewohnheim für körperbehinderte Erwachsene in Dinklage, Niedersachsen, mit 500.000,- Euro.

Im Jahr 2007 förderte die Fernsehlotterie den Neubau des „Kardinal-von-Galen-Haus“, einem Pflegewohnheim für körperbehinderte Erwachsene in Dinklage, Niedersachsen, mit 500.000,- Euro.

Das Aktivierungs- und Integrationszentrum konnte mit der Unterstützung der Deutschen Fernsehlotterie neu gebaut werden. So wurde ein zentraler Anlaufpunkt für ältere Menschen geschaffen, in dem wichtige Gesundheits-, Beratungs-, Dienstleistungs- sowie  sozial-kulturelle Angebote unter einem Dach vermittelt werden.

Das Aktivierungs- und Integrationszentrum konnte mit der Unterstützung der Deutschen Fernsehlotterie neu gebaut werden. So wurde ein zentraler Anlaufpunkt für ältere Menschen geschaffen, in dem wichtige Gesundheits-, Beratungs-, Dienstleistungs- sowie sozial-kulturelle Angebote unter einem Dach vermittelt werden.

Das Radiostudio von „Radio RiO“ des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes im Olgahospital in Stuttgart konnte mit der Unterstützung der Deutschen Fernsehlotterie ausgebaut werden. Hier sind die jungen Radiomacher selbst Patienten und senden einmal wöchentlich wissenswertes aus dem Klinikalltag.

Das Radiostudio von „Radio RiO“ des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes im Olgahospital in Stuttgart konnte mit der Unterstützung der Deutschen Fernsehlotterie ausgebaut werden. Hier sind die jungen Radiomacher selbst Patienten und senden einmal wöchentlich wissenswertes aus dem Klinikalltag.

Die Rehaklinik Kandertal konnte mit der Unterstützung der Deutschen Fernsehlotterie umgebaut werden. In der Abteilung für Familienrehabilitation wird die gesamte Familie in die Therapie mit einbezogen. Dies ist insbesondere bei der Behandlung von psychischen und psychosomatischen Krankheiten eine besondere Chance.

Die Rehaklinik Kandertal konnte mit der Unterstützung der Deutschen Fernsehlotterie umgebaut werden. In der Abteilung für Familienrehabilitation wird die gesamte Familie in die Therapie mit einbezogen. Dies ist insbesondere bei der Behandlung von psychischen und psychosomatischen Krankheiten eine besondere Chance.

Im Jahr 2009 förderte die Deutsche Fernsehlotterie den Ausbau des Hospizes Sonnenhof in Berlin    für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit 250.000 Euro.

Im Jahr 2009 förderte die Deutsche Fernsehlotterie den Ausbau des Hospizes Sonnenhof in Berlin für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit 250.000 Euro.

Die Deutsche Fernsehlotterie fördert den Verein Lenzsiedlung e.V. in Hamburg mit 200.000 Euro. 3.000 Menschen aus über 60 Nationen leben in der Hamburger Lenzsiedlung. Der Verein Lenzsiedlung e.V. engagiert sich für stadtteilbezogene sozial-, Gemeinwesen- und Kulturarbeit. Die vielfältigen Angebote richten sich an Jung und Alt: Von Kinder- und Jugendtreffs, über Boxen und Tanzen bis hin zu Computerkursen und Beratungsangeboten.

Die Deutsche Fernsehlotterie fördert den Verein Lenzsiedlung e.V. in Hamburg mit 200.000 Euro. 3.000 Menschen aus über 60 Nationen leben in der Hamburger Lenzsiedlung. Der Verein Lenzsiedlung e.V. engagiert sich für stadtteilbezogene sozial-, Gemeinwesen- und Kulturarbeit. Die vielfältigen Angebote richten sich an Jung und Alt: Von Kinder- und Jugendtreffs, über Boxen und Tanzen bis hin zu Computerkursen und Beratungsangeboten.

Ein höchst mögliches Maß an Lebensqualität und individueller Freiheit für Demenzkranke gewährleisten - das ist das Ziel des Seniorenzentrums St. Anna in Munderkingen. Die Fernsehlotterie förderte in 2009, 2010 und 2012 umfangreiche Um- und Ausbaumaßnahmen mit insgesamt 500.000,- Euro.

Ein höchst mögliches Maß an Lebensqualität und individueller Freiheit für Demenzkranke gewährleisten - das ist das Ziel des Seniorenzentrums St. Anna in Munderkingen. Die Fernsehlotterie förderte in 2009, 2010 und 2012 umfangreiche Um- und Ausbaumaßnahmen mit insgesamt 500.000,- Euro.

Pinterest
Suchen