Erkunde Trauerkleidung, Gothy Mourning und noch mehr!

Новорожденный фазан/ Der neugeborene Fasan

Collier - http://www.hofburg-wien.at/wissenswertes/sisi-museum/trauerkleidung-und-trauerschmuck.html                                                                                                                                                                                 Mehr

Collier - http://www.hofburg-wien.at/wissenswertes/sisi-museum/trauerkleidung-und-trauerschmuck.html Mehr

Da die Lebenserwartung im 19. Jahrhundert unter 50 Jahren lag, war Trauerkleidung ein fester Bestandteil der Garderobe von Ehefrauen, Müttern und Töchtern. Mit der steigenden Verbreitung von Modezeitschriften und dem technologischen Fortschritt der Textilproduktion war es bald auch Frauen der Mittelschicht möglich, sich während der zweijährigen Trauerphase modisch zu kleiden.

Da die Lebenserwartung im 19. Jahrhundert unter 50 Jahren lag, war Trauerkleidung ein fester Bestandteil der Garderobe von Ehefrauen, Müttern und Töchtern. Mit der steigenden Verbreitung von Modezeitschriften und dem technologischen Fortschritt der Textilproduktion war es bald auch Frauen der Mittelschicht möglich, sich während der zweijährigen Trauerphase modisch zu kleiden.

Dress 1887

Dress 1887

Original mourning gown with train and mourning mask - worn by empress elisabeth of austria ca. 1873-74

Original mourning gown with train and mourning mask - worn by empress elisabeth of austria ca. 1873-74

1881-1884 evening dress see Metropolitan Museum of Art.

1881-1884 evening dress see Metropolitan Museum of Art.

An Authentic Victorian Mourning Gown.  (Pretty fancy - maybe a half mourning dress because it's not black?)

An Authentic Victorian Mourning Gown. (Pretty fancy - maybe a half mourning dress because it's not black?)

Modellhut aus Bastblumen und Reiherfedern - http://www.hofburg-wien.at/wissenswertes/sisi-museum/trauerkleidung-und-trauerschmuck.html

Modellhut aus Bastblumen und Reiherfedern - http://www.hofburg-wien.at/wissenswertes/sisi-museum/trauerkleidung-und-trauerschmuck.html

Trauerkleidung aus den 1830ern und 1840ern

Trauerkleidung aus den 1830ern und 1840ern

This box contained three widows' caps (BATMC I.12.614; BATMC I.12.615 and BATMC I.12.616) and dates from the 1870s.    The main label on the side of the box suggests that it was used to store, or to stock, widows' caps in a shop. However, there is also a postage label on the lid of the box which gives the name of the retailer: T. Pakeman and Son - family drapers, costumiers, milliners, funeral furnishers etc - Whiteladies Gate, Clifton, Bristol.  - National Costuming Museum - Bath (UK)

This box contained three widows' caps (BATMC I.12.614; BATMC I.12.615 and BATMC I.12.616) and dates from the 1870s. The main label on the side of the box suggests that it was used to store, or to stock, widows' caps in a shop. However, there is also a postage label on the lid of the box which gives the name of the retailer: T. Pakeman and Son - family drapers, costumiers, milliners, funeral furnishers etc - Whiteladies Gate, Clifton, Bristol. - National Costuming Museum - Bath (UK)

Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen
Suchen