Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen

Erkunde Nachtisch, Servieren und noch mehr!

Es gibt viele Arten ein tolles Festtagesmenü mit einem gelungenen Dessert abzurunden. Wer jedoch nicht auf das „normale“ Desserts steht und lieber mal was Extravagantes ausprobieren möchte, der sollte auf jeden Fall einen Nachtisch im Weckglas servieren. Sie werden sehen, dass Ihre Gäste von ihren Kochkünsten begeistert sein werden. Doch wie bekomme ich ein solches Dessert hin und was brauche ich dazu? All diese und noch mehr Fragen beantworten wir Ihnen im nachfolgenden Text. Als ersten…

Desserts für faule Mädels: 5 geniale Hacks, mit denen ihr alle beeindruckt (auch euch!)

Trauben im Schokomantel am Spieß. Das perfekte Fingerfood! 5 geniale Dessert-Hacks, mit denen ihr alle beeindruckt (auch euch!)

Desserts für faule Mädels: 5 geniale Hacks, mit denen ihr alle beeindruckt (auch euch!)

Ihr esst gern Süßes, habt aber keine Lust, stundenlang in der Küche zu stehen? Perfekt!

Basic Truffles

Every woman needs this!!! How to make homemade dark chocolate truffles...Christmas gifts

Chocolate Dipped Apple Slices - I love this idea...you could do a caramel layer first. So much easier to eat than the whole version!

Salted-Caramel-Coffee-Double-Chocolate-Cake-1 #chocolates #sweet #yummy #delicious #food #chocolaterecipes #choco

Götterspeise: Nicht nur lecker, sondern auch ein Hingucker!

After Eight Schokolade + 1 Kugel Eis + 1 Erdbeere = Himmlisch!

Ratz-Fatz-Giotto-Creme im Thermomix: Zutaten: 100g Giotto-Kugeln,120g Kakao-Pulver oder Ovomaltine,500g Cremefine zum Schlagen Zubereitung: Giotto zusammen mit dem Kakaopulver in den Mixtopf geben und 10 sec./Stufe 8 zerkleinern. Dann Cremefine dazu und 50 sec./Stufe 6 aufschlagen. In eine Schüssel oder kleine Gläser umfüllen und kalt stellen.