Erkunde Reift, Georgheym Leben und noch mehr!

O weites Land des Sommers und der Winde,  Der reinen Wolken, die dem Wind sich bieten.  Wo goldener Weizen reift und die Gebinde  Des gelben Roggens trocknen in den Mieten.  Die Erde dämmert von den Düften allen,  Von grünen Winden und des Mohnes Farben,  Des schwere Köpfe auf den Stielen fallen  http://www.aus-liebe.net/gedichte-von-liebe-leben-fronleichnamsprozession-von-georg-heym/

O weites Land des Sommers und der Winde, Der reinen Wolken, die dem Wind sich bieten. Wo goldener Weizen reift und die Gebinde Des gelben Roggens trocknen in den Mieten. Die Erde dämmert von den Düften allen, Von grünen Winden und des Mohnes Farben, Des schwere Köpfe auf den Stielen fallen http://www.aus-liebe.net/gedichte-von-liebe-leben-fronleichnamsprozession-von-georg-heym/

Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen
Suchen