Erkunde Geschummelt, Ein Drittel und noch mehr!

Verwandte Themen durchstöbern

Fast ein Drittel der Security-Experten hat bereits bei Audits geschummelt

Fast ein Drittel der Security-Experten hat bereits bei Audits geschummelt

Das Reise- und Buchungsverhalten der Deutschen verändert sich. In den vergangenen Jahren hat sich abgezeichnet, dass bei der Urlaubsplanung nicht mehr Kataloge gewälzt und Tipps im Reisebüro des Vertrauens eingeholt werden. Das Internet hat sich als Inspirationsquelle und Buchungsplattform etabliert.   #Buchungsweg #Hotel #Hotelbuchung #Internet #Portale #Reisebüro #Reisevertrieb

Das Reise- und Buchungsverhalten der Deutschen verändert sich. In den vergangenen Jahren hat sich abgezeichnet, dass bei der Urlaubsplanung nicht mehr Kataloge gewälzt und Tipps im Reisebüro des Vertrauens eingeholt werden. Das Internet hat sich als Inspirationsquelle und Buchungsplattform etabliert. #Buchungsweg #Hotel #Hotelbuchung #Internet #Portale #Reisebüro #Reisevertrieb

Am 8. März ist Internationaler Frauentag, der weltweit auf die Rechte der Frauen aufmerksam machen soll. In Deutschland sind sechs von zehn (63 %) Bürgern der Meinung, dass es im Land noch an Gleichberechtigung hinsichtlich sozialer, politischer und wirtschaftlicher Rechte mangelt.   #Geschlechterrollen #Gleichberechtigung #Träume #Weltfrauentag #Ziele

Am 8. März ist Internationaler Frauentag, der weltweit auf die Rechte der Frauen aufmerksam machen soll. In Deutschland sind sechs von zehn (63 %) Bürgern der Meinung, dass es im Land noch an Gleichberechtigung hinsichtlich sozialer, politischer und wirtschaftlicher Rechte mangelt. #Geschlechterrollen #Gleichberechtigung #Träume #Weltfrauentag #Ziele

Viele junge Menschen in Deutschland haben ein höheres Bildungsniveau als ihre Eltern. Das zeigt eine Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW) . Fast ein Drittel erreicht einen höheren Abschluss als der Vater, im Vergleich zur Mutter sind es etwa 40 Prozent.   #Abschluss #Ausbildung #Bildung #Bildungsmobilität #Bildungsniveau #Bildungsstand #Einkommen

Viele junge Menschen in Deutschland haben ein höheres Bildungsniveau als ihre Eltern. Das zeigt eine Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW) . Fast ein Drittel erreicht einen höheren Abschluss als der Vater, im Vergleich zur Mutter sind es etwa 40 Prozent. #Abschluss #Ausbildung #Bildung #Bildungsmobilität #Bildungsniveau #Bildungsstand #Einkommen

Frauen sind in Führungspositionen weiterhin unterrepräsentiert. Deutschlandweit sind nur 22,5 Prozent der Führungspositionen weiblich besetzt, wie eine Studie von Bürgel zeigt, für die die Daten von fast 2,9 Millionen Führungskräften ausgewertet wurden.   #Frauen #Führungspositionen #Gleichbehandllung #Gleichberechtigung

Frauen sind in Führungspositionen weiterhin unterrepräsentiert. Deutschlandweit sind nur 22,5 Prozent der Führungspositionen weiblich besetzt, wie eine Studie von Bürgel zeigt, für die die Daten von fast 2,9 Millionen Führungskräften ausgewertet wurden. #Frauen #Führungspositionen #Gleichbehandllung #Gleichberechtigung

Deutsche Stromkunden bewerten die Serviceleistungen ihres Stromanbieters mit 7,6 von 10 Punkten. Reicht Servicequalität aus, um Kunden langfristig zu binden? Eine aktuelle Studie deckt auf, wie zufrieden Kunden mit ihrem Stromanbieter sind und in welchen Bereichen Verbesserungspotenzial besteht .   #Auswahl #Ökostrom #Serviceleistungen #Servicequalität #Strom spare #Stromanbieter #Stromkunde #Strommarkt #Wechselbereitschaft

Deutsche Stromkunden bewerten die Serviceleistungen ihres Stromanbieters mit 7,6 von 10 Punkten. Reicht Servicequalität aus, um Kunden langfristig zu binden? Eine aktuelle Studie deckt auf, wie zufrieden Kunden mit ihrem Stromanbieter sind und in welchen Bereichen Verbesserungspotenzial besteht . #Auswahl #Ökostrom #Serviceleistungen #Servicequalität #Strom spare #Stromanbieter #Stromkunde #Strommarkt #Wechselbereitschaft

Vor fünf Jahren hatte Microsoft noch einen beeindruckenden Vorsprung von 80 Prozent bei der Betriebssystemnutzung vor Android, wenn es um die Internetnutzung weltweit geht. Der heutige Vergleich zeigt: Der Abstand hat sich auf 1,2 Prozent reduziert.   #Android #Betriebssysteme #Internetnutzung #iOS #Linux #macOS #Windows

Vor fünf Jahren hatte Microsoft noch einen beeindruckenden Vorsprung von 80 Prozent bei der Betriebssystemnutzung vor Android, wenn es um die Internetnutzung weltweit geht. Der heutige Vergleich zeigt: Der Abstand hat sich auf 1,2 Prozent reduziert. #Android #Betriebssysteme #Internetnutzung #iOS #Linux #macOS #Windows

Studie attestiert Human Resources positive Einstellung gegenüber Digitalisierung.  	HR-Experten müssen verbindendes Glied sein und Vorreiterrolle übernehmen.  	Weibliche Führungskräfte entschlossener als männliche Entscheider.   #Angst #Digitalisierung #Führungskräfte #HR-Experten #Human-Resources #Mitarbeiter #positive Einstellung #Zuversicht

Studie attestiert Human Resources positive Einstellung gegenüber Digitalisierung. HR-Experten müssen verbindendes Glied sein und Vorreiterrolle übernehmen. Weibliche Führungskräfte entschlossener als männliche Entscheider. #Angst #Digitalisierung #Führungskräfte #HR-Experten #Human-Resources #Mitarbeiter #positive Einstellung #Zuversicht

Umfrage: Zwei Drittel der IT-Entscheider befürchten Wettbewerbsnachteile aufgrund zu hoher Bestandsinvestitionen.  	Multi-Cloud für IT-Service Management hält IT-Verantwortlichen den Rücken frei.   #Bestandssysteme #Digitaler Wandel #Investitionen #IT Service Management #IT-Führungskräfte #Multi-Cloud-Lösungen #Transformation

Umfrage: Zwei Drittel der IT-Entscheider befürchten Wettbewerbsnachteile aufgrund zu hoher Bestandsinvestitionen. Multi-Cloud für IT-Service Management hält IT-Verantwortlichen den Rücken frei. #Bestandssysteme #Digitaler Wandel #Investitionen #IT Service Management #IT-Führungskräfte #Multi-Cloud-Lösungen #Transformation

Die Deutschen sind skeptisch, wenn ihnen Unternehmen oder Behörden wichtige Dokumente online übermitteln. Mit steigendem Alter steigt auch die Ablehnung, wie eine aktuelle Umfrage zeigt. Während die Mehrheit der 14- bis 34-Jährigen diese Art der Zustellung durchaus begrüßt, lehnt es in den anderen Altersklassen die Mehrheit ab.   #Behörden #Datenschutz #Digitalisierung #E-Mail #Internet #Online-Dokumente #Online-Postfach #Sicherheit

Die Deutschen sind skeptisch, wenn ihnen Unternehmen oder Behörden wichtige Dokumente online übermitteln. Mit steigendem Alter steigt auch die Ablehnung, wie eine aktuelle Umfrage zeigt. Während die Mehrheit der 14- bis 34-Jährigen diese Art der Zustellung durchaus begrüßt, lehnt es in den anderen Altersklassen die Mehrheit ab. #Behörden #Datenschutz #Digitalisierung #E-Mail #Internet #Online-Dokumente #Online-Postfach #Sicherheit

Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen
Suchen