Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen

Erkunde Diese Französische, Zeigt Diese und noch mehr!

Karl "der Hammer" Martell – Retter des Abendlandes: Frühes Mittelalter

Als Spanien al-Andalus war Bis zum Ende des Mittelalters hielten sich muslimische Reiche auf der Iberischen Halbinsel. Wie sehr dies die christlichen Nachbarn verunsicherte, zeigt diese französische Wandmalerei aus der Provence, die einen sterbenden maurischen Reiter darstellt.

Susanna Elm: „Sklaverei war oft besser als Lohnarbeit“

Grexit: Rettet Griechenland – vor den Deutschen!

Seit Winckelmann ein Sehnsuchtsziel humanistischer Deutscher: die Akropolis

Lippe-Detmold: Wo Deutschland fast noch eine Monarchie ist

Der Prinz und der Fürst: Stephan zur Lippe vor einem Gemälde, das seinen Großvater Leopold IV. zeigt, den letzten Regenten von Lippe

Vertriebene behaupteten sich gegen Willy Brandt

Stephan Scholz: "Vertriebenendenkmäler. Topographie einer deutschen Erinnerungslandschaft". (Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn. 440 S., 49,90 Euro).

Ausstellung „Die Wittelsbacher am Rhein“: Mit der Zeit gehen

Nimrud: Terrormiliz IS planiert 3000 Jahre alte Kunstschätze

Das steinerne Portal von Nimrud, einst assyrische Hauptstadt unter Ashurnasirpal II. IS-Terroristen sollen das 3000 Jahre alte Kulturgut regelrecht planiert haben

So lobt Heinrich August Winkler den Westen

Seit Generationen der Inbegriff für die Versprechen der westlichen Werte: die Freiheitsstatue in New York

Gedenken im Bundestag: „8. Mai kein Tag der deutschen Selbstbefreiung“

Streicher spielen zum Gedenken an den 70. Jahrestag des Kriegsendes.