Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen

Erkunde Nicht Vegan, Img 0447 und noch mehr!

Superfood zum Frühstück: Quinoa im Müsli

Müsli selber machen - so schwer ist das nicht. Statt Haferflocken kommt gekochter Quinoa in die Schüssel. Und dazu: Chia-Samen und eine Handvoll Nüsse.

Original italienischer Pizzateig – Das Grundrezept

Der Geheimtipp aus Italien: Wer einmal diesen luftig-krossen Pizzateig gekostet hat, will nie wieder zur TK-Pizza greifen.

Veganes für Eilige: Würziges Kichererbsencurry

Kichererbsen sind nicht nur gesund, sondern vor allem irre lecker! In 25 Minuten bereitest du aus ihnen ein rundum gesundes Abendessen zu.

Wildreis mit gerösteten Kichererbsen und Möhren

Dieser Wildreis mit gerösteten Kichererbsen und Möhren ist perfekt für deinen Meal Prep Plan: Einfach vorzubereiten, sättigend, köstlich und ganz vegan!

Veganer Flammkuchen mit Kartoffeln, Pilzen und Frühlingszwiebeln

wenn tierische Produkte nichts in deiner Küche zu suchen haben, zaubert dir dieser knusprige, vegane Flammkuchen ein breites Lächeln ins Gesicht.

Clean Baking Basics: Alles, was du wissen musst!

So richtig neu ist Clean Eating nicht. Der Begriff vielleicht – ja. Aber den Trend auf industriell hergestellte Lebensmittel zu verzichten, den gibt es schon lange. Eigentlich schon (fast) immer. Meine Oma kocht ihre Tomatensauce zum Beispiel seit jeher aus Tomaten, Olivenöl, Pfeffer und Salz. Und nicht mit Hilfe von Pulvern aus der Tüte oder Fertigmischungen. Übersetzt bedeutet Clean Eating also nichts weiter als auf industriell hergestellte Lebensmittel weitestgehend zu verzichten und…

Linsensalat mit gerösteten Süßkartoffeln

Linsensalat mit gerösteten Süßkartoffeln Mehr

Tortillas selber machen? Nichts einfacher als das: Tortillas aus Dinkelmehl!

Schnelle Kokos-Tomaten-Suppe mit Koriander

Eine Handvoll Zutaten, einen Topf und 20 Minuten - mehr brauchst du für eine cremige Tomatensuppe nicht. Schmeckt abends und am nächsten Tag im Büro.