Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen

Erkunde Gelehrte, Gleichberechtigung und noch mehr!

#gelehrte, #geschöpfe, #gleichberechtigung, #Gott, #MahatmaGandhi, #Schöpfer

Wenn+Gott+in+allem+wohnt,+was+im+Universum+existiert,+wenn+der+Gelehrte+wie+der+Straßenkehrer+von+Gott+sind,+dann+gibt+es+keinen,+der+hoch+ist,+und+keinen,+der+niedrig+ist,+alle+sind+ohne+Einschränkung+gleich,+sie+sind+gleich,+weil+sie+die+Geschöpfe+jenes+Schöpfers+sind.+(Mahatma+Gandhi)

Zitate auf Latein. Lateinische Zitate, Sprüche und Weisheiten aus dem antiken Rom Lateinische Gelehrte und Philosophen verfügten über ein umfangreiches Wissen verbunden mit großer Weisheit. Diese Lebenserfahrung spiegelt sich noch heute, über 2000 Jahre später, in den überlieferten lateinischen Weisheiten und Sprüchen wider.

Katze Inspiration,Cat Katze,I Katzen,Kätzchen,Tierkatzen,Tier 18,Buch Funnies,Katzen Bigcats,Tiere

Mein Bruder, es gibt eine ganze Sure, die "Die Kriegsbeute" heißt. Es gibt jedoch keine Sure, die "Frieden" heißt. Der Djihad und das Töten sind das Haupt des Islam, wenn man sie herausnimmt, dann enthauptet man den Islam. — Der Gelehrte Omar Abdel Rahman von der berühmten Al-Azhar-Universität in Kairo

"Früher oder später stellt sich jeder Mensch wohl einmal die Frage nach dem Sinn des Lebens: Warum sind wir auf die Welt gekommen, wieso wird uns eine begrenzte Zeit zur Verfügung gestellt – und wie sollten wir diese eigentlich am besten füllen? Philosophen und Gelehrte haben in den letzten Jahrhunderten ganze Bibliotheken mit ihren Sichtweisen gefüllt. Letztlich muss aber jeder Betroffene selbst eine Antwort darauf finden." Potentialentfaltung & Talentfindung: Interkulturelles Coaching für…

Samuel Johnson, der populärste englische Literat und Gelehrte des 18. Jahrhunderts, brachte es auf den Punkt: "Mut ist die größte Tugend, denn ohne Mut bleiben alle anderen Tugenden ungenutzt." Das ist ziemlich einleuchtend, denn was hilft es, die moralisch anspruchsvollsten Werte zu haben, wenn man sich nicht traut, dafür einzustehen. Mut ist allerdings moralisch betrachtet neutral. Mut kann sowohl dem Guten wie dem Bösen dienen. Mut ohne Moral ist leer, aber Moral ohne Mut ist hilflos.

Friedrich Rückert, der geistvolle und vielseitige Dichter und Gelehrte war eine der überragenden Persönlichkeiten des 19. Jahrhunderts. Das wird in meisterhafter Weise in seinem hier im Auszug vorgelegten Hauptwerk „Die Weisheit des Brahmanen“ sichtbar. Mit dem Weitblick, Tiefblick und Aufblick des begnadeten Dichters macht Rückert Aussagen über Mensch, Gott und die Welt…

the-gwendolyn-reading-method: Eva Widermann (via Cover Art «Eva Widermann Illustration)