Erkunde Tiertransport, Kommandozentrale und noch mehr!

Verwandte Themen durchstöbern

Die Kommandozentrale. Der sogenannte Disponent definiert die Touren am Computer und koordiniert die LKWs. Dank GPS und Flottenmanager weiß er jederzeit, wann wer wo steht und kann die Routen effizient planen und schnell handeln.

Die Kommandozentrale. Der sogenannte Disponent definiert die Touren am Computer und koordiniert die LKWs. Dank GPS und Flottenmanager weiß er jederzeit, wann wer wo steht und kann die Routen effizient planen und schnell handeln.

Verladung der Schweine auf den Tiertransport. Dabei wird besonders auf einen ruhigen, stressfreien Prozess geachtet.

Verladung der Schweine auf den Tiertransport. Dabei wird besonders auf einen ruhigen, stressfreien Prozess geachtet.

Vorbereitung auf dem LKW: Der Fahrer verteilt Einstreu. Dieses bindet Kot und Urin.

Vorbereitung auf dem LKW: Der Fahrer verteilt Einstreu. Dieses bindet Kot und Urin.

Teamarbeit: Landwirtin und Fahrer beim Verladen der Schweine auf den LKW.

Teamarbeit: Landwirtin und Fahrer beim Verladen der Schweine auf den LKW.

Schiftliches bevor es auf Fahrt geht: Die Landwirtin übergibt die gesetzlich vorgeschriebenen Lebensmittelinformationen an den Fahrer. Dazu gehören zum Beispiel Angaben zur Tiergesundheit und zum Medikamenteneinsatz.

Schiftliches bevor es auf Fahrt geht: Die Landwirtin übergibt die gesetzlich vorgeschriebenen Lebensmittelinformationen an den Fahrer. Dazu gehören zum Beispiel Angaben zur Tiergesundheit und zum Medikamenteneinsatz.

Kein alltäglicher Job: Tiertransporteure benötigen eine Zusatzqualifikation. Mit Sorgfalt und Erfahrung stellen sie sicher, dass sie Tiere ohlbehalten unterwegs sind und sicher ankommen.

Kein alltäglicher Job: Tiertransporteure benötigen eine Zusatzqualifikation. Mit Sorgfalt und Erfahrung stellen sie sicher, dass sie Tiere ohlbehalten unterwegs sind und sicher ankommen.

Olaf Seidel macht seine Arbeit Spaß. Der gelernte Landwirt fährt bereits seit 17 Jahren Tiertransporte. Mit Sorgfalt, Erfahrung und Respekt vor jedem Tier sorgt er dafür, dass das Vieh sicher und wohlbehalten ankommt.

Olaf Seidel macht seine Arbeit Spaß. Der gelernte Landwirt fährt bereits seit 17 Jahren Tiertransporte. Mit Sorgfalt, Erfahrung und Respekt vor jedem Tier sorgt er dafür, dass das Vieh sicher und wohlbehalten ankommt.

Wie entsteht Bratwurst? Die Produktion von Bratwurst ist ein komplexer Prozess, an dem viele kompetente Menschen beteiligt sind. Viele einzelne Produktionsschritte bauen aufeinander auf. Jeder wird sorgsam geplant, überwacht und kontrolliert, damit der Verbraucher im Supermarkt die gewünschte Qualität erhält. Entscheidend für den Geschmack ist natürlich auch die Geheimrezeptur jedes Metzgermeisters.   Was genau passiert in der Fleischproduktion? Und wer ist am Prozess beteiligt?

Wie entsteht Bratwurst? Die Produktion von Bratwurst ist ein komplexer Prozess, an dem viele kompetente Menschen beteiligt sind. Viele einzelne Produktionsschritte bauen aufeinander auf. Jeder wird sorgsam geplant, überwacht und kontrolliert, damit der Verbraucher im Supermarkt die gewünschte Qualität erhält. Entscheidend für den Geschmack ist natürlich auch die Geheimrezeptur jedes Metzgermeisters. Was genau passiert in der Fleischproduktion? Und wer ist am Prozess beteiligt?

Tag des offenen Hofes bei EGO Osnabrück am 12.06

Tag des offenen Hofes bei EGO Osnabrück am 12.06

Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen
Search