Erkunde Und Professionelle, Individuelle Und und noch mehr!

Verwandte Themen durchstöbern

Kommunikation – Emotionale Intelligenz Training

Kommunikation – Emotionale Intelligenz Training

. : Bildungsangebote für Lehrlinge und Studierende : .  Unsere speziellen Bildungsangebote für Lehrlinge und Studierende zusammengefasst unter www.lehrlingsbildung.at  #lehrlingsbildung #lehrlingsausbildung #lehrlinge #studierende #arbeitnehmer #bildung #bildungparth

. : Bildungsangebote für Lehrlinge und Studierende : . Unsere speziellen Bildungsangebote für Lehrlinge und Studierende zusammengefasst unter www.lehrlingsbildung.at #lehrlingsbildung #lehrlingsausbildung #lehrlinge #studierende #arbeitnehmer #bildung #bildungparth

Quelle: Wirtschaftsblatt  "Bildung als Standortvorteil"

Quelle: Wirtschaftsblatt "Bildung als Standortvorteil"

#Verhaltensplanspiele  Wie wird Reflexion und Feedback von Führungskräften annehmbar? Wie kann man Verhaltensweisen von Führungskräften in einer Lernmethode erleben? Eine Möglichkeit stellen #Verhaltensplanspiele dar.  Verhaltensplanspiele simulieren Abteilungen, Bereiche von Unternehmen oder ganze Firmen mit mindestens zwei Hierarchie- und Führungsschichten. Jeder Teilnehmer an solchen Trainings bekommen Informationen über das „virtuelle“ Unternehmen, die eigene Rolle, sowie wichtige und…

#Verhaltensplanspiele Wie wird Reflexion und Feedback von Führungskräften annehmbar? Wie kann man Verhaltensweisen von Führungskräften in einer Lernmethode erleben? Eine Möglichkeit stellen #Verhaltensplanspiele dar. Verhaltensplanspiele simulieren Abteilungen, Bereiche von Unternehmen oder ganze Firmen mit mindestens zwei Hierarchie- und Führungsschichten. Jeder Teilnehmer an solchen Trainings bekommen Informationen über das „virtuelle“ Unternehmen, die eigene Rolle, sowie wichtige und…

Wir bieten Ihnen zertifizierte, individuelle und professionelle Bildungs-, Beratungs- und Coachingdienstleistungen.

Ein Mensch, der sich geschätzt fühlt, wird immer mehr leisten, als von ihm erwartet wird.

Ein Mensch, der sich geschätzt fühlt, wird immer mehr leisten, als von ihm erwartet wird.

Grundzüge des österreichischen Steuerrechts  Inhalt: • Grundlagen des österreichischen Steuersystems • Einkommensteuer (Einkunftsarten, Steuertarif, absetzbare Ausgaben) • Körperschaftsteuer (Was ist eine Körperschaft, Steuersatz, Steuerbefreiungen) • Umsatzsteuer (Lieferungen & Leistungen, Vorsteuer, Steuerbefreiungen) • Gebühren & Abgaben

Grundzüge des österreichischen Steuerrechts Inhalt: • Grundlagen des österreichischen Steuersystems • Einkommensteuer (Einkunftsarten, Steuertarif, absetzbare Ausgaben) • Körperschaftsteuer (Was ist eine Körperschaft, Steuersatz, Steuerbefreiungen) • Umsatzsteuer (Lieferungen & Leistungen, Vorsteuer, Steuerbefreiungen) • Gebühren & Abgaben

Verbraucherschutz im Bankrecht  Modulbereich: Finanz-, Steuer- und Bankenwesen  Inhalt: Konsumentenschutz in Österreich - Übersicht • Bankwesengesetz • Wertpapieraufsichtsgesetz 2007 • Verbraucherkreditgesetz • Zahlungsdienstegesetz • Organisatorische Einrichtungen für Verbraucher in der Kreditwirtschaft  Ziel:	 Kennenlernen der gesetzlichen Regelungen zum Schutz von Verbrauchern

Verbraucherschutz im Bankrecht Modulbereich: Finanz-, Steuer- und Bankenwesen Inhalt: Konsumentenschutz in Österreich - Übersicht • Bankwesengesetz • Wertpapieraufsichtsgesetz 2007 • Verbraucherkreditgesetz • Zahlungsdienstegesetz • Organisatorische Einrichtungen für Verbraucher in der Kreditwirtschaft Ziel: Kennenlernen der gesetzlichen Regelungen zum Schutz von Verbrauchern

+ Basisinformation – verschiedene Suchtformen  + Sensibilisierung und Auseinandersetzung mit den Themen: Sucht/Suchtentstehung  + Erweiterter Suchtbegriff, Suchtprozess, Schutz- und Risikofaktoren, Ursachen von Sucht  + Vermittlung der Gesetzlichen Grundlagen, Jugendschutzgesetz, Suchtmittelgesetz.  + Reflektieren der Suchtmittel Alkohol/Nikotin/Computerspiele/Social Media  + Schwerpunktsetzung: Medienkompetenz – Umgang mit sozialen Medien, Handy, Internet

+ Basisinformation – verschiedene Suchtformen + Sensibilisierung und Auseinandersetzung mit den Themen: Sucht/Suchtentstehung + Erweiterter Suchtbegriff, Suchtprozess, Schutz- und Risikofaktoren, Ursachen von Sucht + Vermittlung der Gesetzlichen Grundlagen, Jugendschutzgesetz, Suchtmittelgesetz. + Reflektieren der Suchtmittel Alkohol/Nikotin/Computerspiele/Social Media + Schwerpunktsetzung: Medienkompetenz – Umgang mit sozialen Medien, Handy, Internet

Kooperation Bildung-Parth und Schitter&Co Gesundheit als Wettbewerbsvorteil:

Kooperation Bildung-Parth und Schitter&Co Gesundheit als Wettbewerbsvorteil:

Pinterest
Suchen