Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen

Erkunde Diesem Werden, Diesem Weg und noch mehr!

Viele Pflanzen gelten als Stärkungsmittel für die körpereigene Abwehr, wie etwa Spitzwegerich, Schafgarbe, Gänsefingerkraut, Odermennig oder Blutwurz. Im Garten gibt es Sonnenhut (botanisch Echinacea – aus diesem werden weltweit bekannte Präparate zur Immunstärkung gewonnen), Basilikum oder Ringelblume. Kräuter wie Beifuß, Bohnenkraut oder Dill wirken reinigend auf den Magen-Darm-Trakt und unterstützen die Immunabwehr auf diesem Weg. Rezept Kräuter-Smoothie: (für 6 Personen) -1 Liter Milch…

Kräuter und Duftpflanzen im mediterranen Garten

von Wilde Schönheiten

Giersch – zum (fr)essen gern

Giersch - habe ich zum (Fr)essen gern ... ;-) Ein "Unkraut", das zudem gesund ist, besonders jetzt im Frühjahr die zarten Blätter, fein in einem Wildkräutersalat ...

von smarticular.net

12 gute Gründe, weshalb du die Lindenblüte auf keinen Fall verpassen solltest

Die Linde blüht bald überall: schön anzuschauen und wohlriechend. Ihre Blüten, Blätter, Samen und die Rinde können aber noch viel mehr! Finde heraus was!

von Confiture de Vivre

Wildkräuter-Garten-Salat

Wild_Kräuter

von smarticular.net

Die Zwiebel - ein Multitalent für Gesundheit und Wohlbefinden

Die Zwiebel - ein Multitalent für Gesundheit und Wohlbefinden - wahrlich ein Superfood, jedoch regional und sehr preiswert zu haben.

von Gartenzauber

Stauden - die Längerkönner

Die Längerkönner - Die einen fangen immer wieder von vorne an – die anderen pflanzen Stauden.

von smarticular.net

Pfefferminze ist langweilig? Du wirst sie lieben, wenn du weißt, was sie alles kann

Pfefferminze schmeckt nicht nur in Kaugummi und Bonbon. Dieses Kraut ist unglaublich gesund und vielseitig. Die besten Anwendungen für deine Gesundheit hier

von Martha Stewart

Fresh Orange and Yogurt Tart

Fresh Orange and Yogurt Tart Recipe