Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen

Erkunde Hinzukriegen, Bestandteilen und noch mehr!

Metabolisches Syndrom: Quintessenz und Prävention :: In jedem Augenblick versucht die Intelligenz unseres Körpers, das Zusammenspiel der siebzigtausend Millionen Zellen harmonisch hinzukriegen. Nach jeder Veränderung hat das konstante Streben nach Ausgleich höchste Priorität. Ein ganzes Heer von chemischen Elementen, Mineralstoffen, Enzymen, Aminosäuren, Fetten und ihren säureartigen Bestandteilen sowie Salzen ist im Einsatz und wird von Hormonen und Vitaminen fein reguliert. Zielp...

Gesundheitsökonomie :: Das Gesundheitswesen hat einerseits hohe Bedeutung für die Bürger und Patienten, andererseits ist es ein zunehmend bedeutsamer Wirtschaftsfaktor. Häufige Reformen und vielfältige Berichterstattung lassen den Eindruck entstehen, dass eine rationale Steuerung der gesundheitlichen Versorgung kaum noch gelingen kann. Den Autoren des Buches gelingt es, die zentralen Mechanismen des Gesundheitssystems transparent zu machen und ein Handwerkszeug für das Verständnis ...

Suizid kontrovers : Menschliche Selbsttötungen gab es und gibt es zu allen Zeiten und in allen Gesellschaften. Ist der Suizid ein gangbarer Weg zur Lebensbeendigung? Was empfindet ein Mensch in der suizidalen Krise? Welche Auswirkungen hat Suizidalität auf andere? Ist die Suizidprävention eine mitmenschliche soziale Pflicht und bis zu welchen Grenzen? Ziel dieses Buches ist es, Stellung und Funktion des Suizids im gegenwärtigen gesellschaftlichen Leben verständlich zu machen, von ...

Nichtrauchen! :: Viele Raucher haben den Wunsch, das Rauchen aufzugeben, da sie die negativen Folgen nicht länger in Kauf nehmen wollen. Nicht allen gelingt dieser Schritt ohne fremde Hilfe. Dieses Tabakentwöhnungsprogramm berücksichtigt sowohl den psychologischen als auch den körperlichen Aspekt der Abhängigkeit von der Zigarette. Es hat sich in zahlreichen wissenschaftlichen Studien als erfolgreiche Methode für die Raucherentwöhnung erwiesen und erscheint nun in einer fünften, ak...

Medizinische Indikation :: Ärztliches Handeln beruht rechtlich und ethisch auf dem Zusammenspiel von medizinischer Indikation und Patientenwille. Anders als der Patientenwille hat die medizinische Indikation in der wissenschaftlichen wie in der praxisbezogenen Diskussion bisher jedoch wenig Aufmerksamkeit gefunden. Was verstehen Medizin und Recht unter "medizinischer Indikation"? Wo ergeben sich Begrenzungen für Patientenwünsche? Was tragen Leitlinien zur medizinischen Indikation b...

Patientenselbstbestimmung und Selbstbestimmungsfähigkeit : Der selbstbestimmte Wille des Patienten hat in der modernen Medizin eine zentrale ethische Bedeutung. Erkrankungen im Bereich der Psychiatrie, Neurologie, Geriatrie, aber auch der Kinderheilkunde sowie der Notfall- und Intensivmedizin können jedoch die Selbstbestimmungsfähigkeit des Kranken beeinträchtigen. In diesen Situationen besteht in der klinischen Praxis oft Unsicherheit über die Gültigkeit des Patientenwillens. Die ...

Persönlichkeitsstörungen und Sucht :: Individuelle Persönlichkeitseigenschaften sind an der Entwicklung einer Suchtstörung beteiligt. Gefährdet sind besonders Personen mit Selbstwertproblemen und Schwierigkeiten in der Emotionsregulation. Probleme in diesen Bereichen gehen häufig mit einer Persönlichkeitsstörung einher. Die Diagnose einer Komorbidität von Persönlichkeitsstörung und einer Suchterkrankung hat Auswirkungen auf die Therapie. Dieses Buch stellt verschiedene Modelle der...

EKG-Monitoring :: Die apparative Krankenbeobachtung des Herzrhythmus über EKG-Monitore hat im Pflegealltag auch außerhalb der Intensivstationen eine wichtige Bedeutung. Dieses für die Kitteltasche entwickelte Praxishandbuch vermittelt daher auch in der 2., überarbeiteten Auflage anschaulich, übersichtlich und leicht verständlich das zur Pflege von "Monitorpatienten" erforderliche Fachwissen: physiologische und apparativ-technische Grundlagen des EKG-Monitorings, Erkennung und Bewer...

Expertenstandards in der ambulanten Pflege :: Der Gesetzgeber hat durch den Erlass der Gesetzbücher V und XI pflegerische, medizinische und rehabilitative Einrichtungen dazu verpflichtet, ihre Leistungen "entsprechend dem allgemein anerkannten Stand medizinisch-pflegerischer Erkenntnisse" zu erbringen. Seit 01.07.2008 sind alle SGB-XI-Einrichtungen gemäß § 113a zur Umsetzung der Expertenstandards verpflichtet. Die Qualitätskriterien der Expertenstandards machen die Hälfte der vom M...

Gesundheits- und Sozialpolitik :: Die Gesundheitspolitik hat sich in den letzten zwanzig Jahren als ein wichtiger Bestandteil der wirtschaftspolitischen Debatte etabliert. Nichtsdestotrotz lässt sich der generelle Paradigmenwechsel der deutschen Sozialpolitik, der sich u.a. im Rückzug des Solidarprinzips in unserer Gesellschaft ausdrückt, auch im Gesundheitswesen beobachten. Dies führt zu Zielkonflikten und Problemfeldern in den einzelnen Bereichen der Leistungserbringung, Finanzie...