Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen

Erkunde Gutem Gewissen, Mit Gutem und noch mehr!

Fesch und fair in den Frühling: Gut aussehen mit gutem Gewissen - die neue ökofaire Mode. Im Bild: Farbenfroh in den Frühling mit dem Kleid aus dem Hause Göttin des Glücks (139 Euro), die dazu passende Jacke kostet 129 Euro. Mehr dazu hier: http://www.nachrichten.at/nachrichten/society/Fesch-und-fair-in-den-Fruehling;art411,1737761 (Bild: Weihbold)

Göttin des Glücks: "Frauen, die unsere Mode tragen, sollen sich wie Göttinnen fühlen", sagt Sabine Zeller. Sie leitet den Shop (Herrenstraße 2) der beiden Designer Igor Sapic und Lisa Muhr. Ihr Markenzeichen: bunte Farben, fließende Stoffe, Prints mit Wohlfühlbotschaften. Und: Bio-Baumwolle aus fairer Herstellung. Mehr zur Herrenstraße: http://www.nachrichten.at/oberoesterreich/linz/Der-Wandel-der-einstigen-Saugasse-zur-bunten-Vielfalt;art66,1513331 (Bild: Weihbold)

Für alle Fälle faire Mode - ein OÖN-Fotoshooting: Grüner Rock (119 Euro), schwarzes Shirt (75 Euro) und schwarzes Jäckchen (129 Euro) vom Label „Göttin des Glücks“ in Linz, Herrenstraße. Mehr dazu hier: http://www.nachrichten.at/nachrichten/society/Fuer-alle-Faelle-faire-Mode;art411,1329611 (Bild: Volker Weihbold)

Für alle Fälle faire Mode - ein OÖN-Fotoshooting: Jeans von Greenfeel (89,90 Euro), Shirt „Göttin des Glücks“ (45 Euro), Ekin-Schuhe (130 Euro) von Eco. Mehr dazu hier: http://www.nachrichten.at/nachrichten/society/Fuer-alle-Faelle-faire-Mode;art411,1329611 (Bild: Volker Weihbold)

Für alle Fälle faire Mode - ein OÖN-Fotoshooting. Chic für den Abend sind Barbara Steininger und Sabrina Gaßner. Das kleine Schwarze ist vom Label »Göttin des Glücks« und kostet 149 Euro. Der bordeauxrote Rock (120 Euro) und die transparente Bluse (98 Euro) gibt es bei Xiling in Linz. Mehr dazu hier: http://www.nachrichten.at/nachrichten/society/Fuer-alle-Faelle-faire-Mode;art411,1329611 (Bild: Volker Weihbold)