Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen

Erkunde Bücher Für Mich und noch mehr!

Zeitschriften und Bücher rund ums Basteln, Zeichnen, Dekorieren und Handarbeiten, wie Stricken, Häkeln, Nähen und Patchwork sowie Kochen und Backen.

Ich habe einige Zeit mit mir gehadert, ob ich diesen Post veröffentlichen oder doch für mich behalten soll. Denn das Backen und auch das Schreiben waren mit einigen melancholischen Momenten verbunden. Heute habe ich für Euch furchtbar leckere Esterhazyschnitten. Das Rezept dazu habe ich aus dem Buch "süße Träume aus Österreichs Backstuben". Dieses Buch habe…

Dunkles Bauernbrot

Petra hat es getan, Nina auch, und vor ihnen einige andere. Der eigentliche Täter aber ist Eckart Witzigmann, der in einem seiner Bücher das Rezept für ein verführerisches Bauernbrot niedergeschrieben hat. Darauf gestoßen hat mich Nina, die wiederum die etwas modifizierte Version von Petra nachgebacken hat. Hinzu gekommen ist vor allem der zusätzliche Sauerteig. Die Weiterlesen...

never stop exploring: Zum Abschied für meine Liebsten - 'Öffne mich, wenn' Briefe

Zitat: Sigmund Freud – Depressionen, Minderwertigkeitskomplexe

Eine hübsche Kleinigkeit als Mitbringsel, das aber nicht mal eben so gemacht ist, sondern es steckt ganz viel Liebe drin: Das ist für mich e...

Buch Falzen Muster für 2 Herzen ~ Liebe ~ Romantik ~ Anniversary ~ Hochzeit + Kostenloses Tutorial

Dieses Muster kann den Ordner zum Erstellen des Musters in einem Buch abgebildet. Es ist nicht so kompliziert wie es aussieht! Das Ergebnis ist sehr lohnend und bildet ein großes Geschenk für Freunde und Familie, können Sie sogar Ihr abgeschlossene Buch verkaufen! Für dieses Muster benötigen Sie ein Hardcover Buch mit 21cm hoch (andere Größen können verwendet werden) und 253 Falten (506 Seiten) Wenn Sie irgendwelche Fragen, bitte haben kontaktieren Sie mich und ich werde mein Möglichstes…

Backen unnötig: Himbeerwolke

Backen unnötig: Himbeerwolke | verkocht!

Adventskalender für deine Freundin

Hallo ihr Süßen! Ich muss ja echt sagen. Ich war so platt von euren Kommentaren zum 1. Adventskalender den ich dieses Jahr gepostet hab. Da freue ich mich natürlich umso mehr, euch nun den zweiten von drei Adventskalendern zu zeigen. Heute soll es um den für die Freundin gehen. Nachdem wir ja schon den, wie ich finde, schwierigsten Adventskalender hinter uns haben, nämlich den für den Freund (hier klicken), gehts heute mit dem Füllen leichter.

Ich habe einige Zeit mit mir gehadert, ob ich diesen Post veröffentlichen oder doch für mich behalten soll. Denn das Backen und auch das Schreiben waren mit einigen melancholischen Momenten verbunden. Heute habe ich für Euch furchtbar leckere Esterhazyschnitten. Das Rezept dazu habe ich aus dem Buch "süße Träume aus Österreichs Backstuben". Dieses Buch habe…