Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen

Erkunde Beete Bepflanzen, Gemüse Anpflanzen und noch mehr!

von Mein schöner Garten: Pflanzen, Garten & Gartentipps

Kleine Fläche, großer Ertrag: Ein Gemüsebeet clever planen

Fruchtwechsel

Mit Fruchtwechsel zu mehr Erfolg im Gemüsegarten | Februar 2013 | Familienheim und Garten

von Mein schöner Garten: Pflanzen, Garten & Gartentipps

Kleine Fläche, großer Ertrag: Ein Gemüsebeet clever planen

Fruchtwechsel

von smarticular.net

Ernten statt Jäten: Essbare Bodendecker zur Unkrautbekämpfung

Wo kein Licht, da auch kein Unkraut. Diese Pflanzen wachsen schneller als die meisten Beikräuter, sparen dir das Jäten und bescheren dir sogar reiche Ernte

Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Mit etwas handwerklichem Geschick kann sogar aus einem alten Wagenrad ein attraktives Insektenhotel entstehen.

Dekorativ und praktisch zu gleich ist dieses schicke Kräuterfass. Aus einem alten Fass kann man in wenigen Schritten einen Topf bauen, aus dem bald Kräuter sprießen werden. Wir zeigen, wie man den vertikalen Kräutergarten selbst baut.

Dekorativ und praktisch zu gleich ist dieses schicke Kräuterfass. Aus einem alten Fass kann man in wenigen Schritten einen Topf bauen, aus dem bald Kräuter sprießen werden. Wir zeigen, wie man den vertikalen Kräutergarten selbst baut.

von Mein schöner Garten

Stauden vermehren: Alle Methoden im Überblick

Wurzelschnittlinge Manche Arten lassen sich nur durch Wurzelschnittlinge sortenecht und ergiebig vermehren – auch wenn es auf den ersten Blick erstaunlich erscheint, dass eine neue Pflanze aus dem Teilstück einer Wurzel entsteht. Diese Vermehrungstechnik kommt bei Arten zum Einsatz, die fleischige, wenig verzweigte Pfahlwurzeln bilden, zum Beispiel Königskerze, Herbstanemone und Türken-Mohn

Der Salatbaum bzw. die Pflanzsäule - mehrere unterschiedlich hohe Säulen in unterschiedlichen Schattierungen einer Farbe anmalen --> Salat-Kunstwerk/Wald

von Mein schöner Garten: Pflanzen, Garten & Gartentipps

Kartoffel-Anbau auf Balkon und Terrasse

Kartoffeln aus dem eigenen Garten schmecken am besten. Warum es nicht mal mit dem Anbau im Topf auf der Terrasse oder Balkon probieren?