Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen

Erkunde Unterm Bett, Deutschsprachigen Raum und noch mehr!

Familie Käsebier genießt das Weihnachtsfest mit Geschenken und Baum, der von echten Kerzen erleuchtet wird. Stolz posieren sie für ein Erinnerungsfoto, als Familie Schönemann hereinplatzt. Blöd, dass ihnen Wohnung, Geschenke und Baum gehören und sie nicht erfreut über den Anblick der Käsebiers sind. Das ist der Punkt, an dem Verbrecher-Sprößling Eduard beschließt, ehrlich zu werden. Eduards Geschichte erzählt Frank Schmeißer spannend und gespickt mit überbordender Situationskomik. Ab 10.

Ich groß - du klein von Lilli L'Arronge http://www.amazon.de/dp/3942787202/ref=cm_sw_r_pi_dp_50sRub0VWJV6H

Meistens sind es die ganz einfachen Dinge, die glücklich machen... Einfach zauberhaft: Paula ist glücklich von Claudia Gliemann (Text) und Stella Dreis (Ill.). Monterosa Verlag, ab 4

Bettzeit ist’s – doch sonderbar – Lenas Tiere sind nicht da! Und so muss Lena erst ihre Tiere suchen, bevor sie selbst ins Bett gehen kann. Das Krokodil, das sich die Zähne putzt. Der Eisbär, der sich im Kühlschrank erfrischt... Nach und nach sammelt Lena alle Tiere ein und kann am Ende mit ihnen im Bett einschlafen. Eine Zauberhafte und quietschfidele Gutenachtgeschichte in Reimen. Susanne Göhlich, Bettzeit ist's. Moritz Verlag. Ab 2.