Erkunde Abbildung, Radierung und noch mehr!

Verwandte Themen durchstöbern

34. Leipziger Grafikbörse - noch bis zum 29.01.2017 im Museum für Druckkunst Leipzig. Über 100 Druckgrafiken zum Thema PASSAGE. /// Abbildung: Madeleine Heublein, Passage II, Radierung, 2016 (c) Künstlerin

34. Leipziger Grafikbörse - noch bis zum 29.01.2017 im Museum für Druckkunst Leipzig. Über 100 Druckgrafiken zum Thema PASSAGE. /// Abbildung: Madeleine Heublein, Passage II, Radierung, 2016 (c) Künstlerin

Das Museum für Druckkunst Leipzig verfügt über eine große Holzbuchstaben-Sammlung. Hier zu sehen eine 50 cm hohes Versal-S #letterpress # Buchdruck /// Foto: Museum für Druckkunst Leipzig

Das Museum für Druckkunst Leipzig verfügt über eine große Holzbuchstaben-Sammlung. Hier zu sehen eine 50 cm hohes Versal-S #letterpress # Buchdruck /// Foto: Museum für Druckkunst Leipzig

Ein Mitarbeiter druckt ein Plakat an einer historischen Schnellpresse. Dieses und andere Plakate werden auch in unserem Museumsshop angeboten. /// Foto: Museum für Druckkunst Leipzig

Ein Mitarbeiter druckt ein Plakat an einer historischen Schnellpresse. Dieses und andere Plakate werden auch in unserem Museumsshop angeboten. /// Foto: Museum für Druckkunst Leipzig

Aus dem Setzworkshop mit einer siebten Klasse. /// Foto: Museum für Druckkunst Leipzig

Aus dem Setzworkshop mit einer siebten Klasse. /// Foto: Museum für Druckkunst Leipzig

Fingerfertigkeit statt Beinarbeit - RB Leipzig macht Druck. Einige Spieler des Fußballvereins waren im Dezember 2016 im Museum für Druckkunst um ihr eigenes Plakat zu drucke. /// Foto: Museum für Druckkunst Leipzig ///  v.l.n.r. Künstler und Kulturvermittler Beat Toniolo, Museumsdirektorin Susanne Richter, Torhüter Fabio Coltorti, Teamkapitän Dominik Kaiser, Stürmer Yussuf Poulsen , RB-Mentaltrainer Sascha Lense

Fingerfertigkeit statt Beinarbeit - RB Leipzig macht Druck. Einige Spieler des Fußballvereins waren im Dezember 2016 im Museum für Druckkunst um ihr eigenes Plakat zu drucke. /// Foto: Museum für Druckkunst Leipzig /// v.l.n.r. Künstler und Kulturvermittler Beat Toniolo, Museumsdirektorin Susanne Richter, Torhüter Fabio Coltorti, Teamkapitän Dominik Kaiser, Stürmer Yussuf Poulsen , RB-Mentaltrainer Sascha Lense

Auch zu diesem tropischen Sommerwetter haben wir das passende Objekt in der Museumssammlung: ein Prägestempel mit Palmenmotiv - zu sehen in der Handbuchbinderei des Museums für Druckkunst Leipzig /// Foto: Museum für Druckkunst Leipzig

Auch zu diesem tropischen Sommerwetter haben wir das passende Objekt in der Museumssammlung: ein Prägestempel mit Palmenmotiv - zu sehen in der Handbuchbinderei des Museums für Druckkunst Leipzig /// Foto: Museum für Druckkunst Leipzig

Frans Masereel und seine Arbeiten für die Presse - die Ausstellung ist vom 18.9.-27.11.2016 im Museum für Druckkusnt Leipzig zu sehen. Konzipiert und realisiert wurde sie vom Deutschen Zeitungsmuseum in Wadgassen (Saarland) in Kooperation mit der Frans Masereel Stiftung.

Frans Masereel und seine Arbeiten für die Presse - die Ausstellung ist vom 18.9.-27.11.2016 im Museum für Druckkusnt Leipzig zu sehen. Konzipiert und realisiert wurde sie vom Deutschen Zeitungsmuseum in Wadgassen (Saarland) in Kooperation mit der Frans Masereel Stiftung.

Typografische Blumenwiese - per Hand gesetzt und gedruckt  von Hans Bote im Museum für Druckkunst mit historischen Bleisatz-Schmuckelementen aus der Sammlung, 2015, limitierte Auflage von 50 Exemplaren. Erhältlich im Museumsshop. #letterpress # Buchdruck /// Foto: Museum für Druckkunst Leipzig

Typografische Blumenwiese - per Hand gesetzt und gedruckt von Hans Bote im Museum für Druckkunst mit historischen Bleisatz-Schmuckelementen aus der Sammlung, 2015, limitierte Auflage von 50 Exemplaren. Erhältlich im Museumsshop. #letterpress # Buchdruck /// Foto: Museum für Druckkunst Leipzig

Das achte Weltwunder! Die Linotype Zeilensetz- und -gießmaschine von Ottmar Mergenthaler. Hier die Linotype Simplex Modell 2. Das letzte Modell an dem Mergenthaler noch selbst mitwirkte. /// Foto: Museum für Druckkunst Leipzig

Das achte Weltwunder! Die Linotype Zeilensetz- und -gießmaschine von Ottmar Mergenthaler. Hier die Linotype Simplex Modell 2. Das letzte Modell an dem Mergenthaler noch selbst mitwirkte. /// Foto: Museum für Druckkunst Leipzig

Museumsdetail: Typograph. #museumfuerdruckkunst #hochdruck #buchdruck #letterpress #typograph #maschinensatz #museumsdetail /// Foto: Museum für Druckkunst Leipzig

Museumsdetail: Typograph. #museumfuerdruckkunst #hochdruck #buchdruck #letterpress #typograph #maschinensatz #museumsdetail /// Foto: Museum für Druckkunst Leipzig

Pinterest
Suchen