Erkunde Für Druckkunst, Druckkunst Leipzig und noch mehr!

Verwandte Themen durchstöbern

Frisch gegossen aus der Komplettgießmaschine in unseren Museumsshop: Das Aldusblatt in 48p. Die Matrize stammt von der Schriftgießerei C.E. Weber, Stuttgart. #letterpress # Buchdruck /// Foto: Museum für Druckkunst Leipzig

Frisch gegossen aus der Komplettgießmaschine in unseren Museumsshop: Das Aldusblatt in 48p. Die Matrize stammt von der Schriftgießerei C.E. Weber, Stuttgart. #letterpress # Buchdruck /// Foto: Museum für Druckkunst Leipzig

Ein Rezept für Leipziger Allerlei. Gedruckt mit der Kniehebelpresse "Columbia Press" von 1880 im Museum für Druckkunst #letterpress # Buchdruck /// Foto: Museum für Druckkunst Leipzig

Ein Rezept für Leipziger Allerlei. Gedruckt mit der Kniehebelpresse "Columbia Press" von 1880 im Museum für Druckkunst #letterpress # Buchdruck /// Foto: Museum für Druckkunst Leipzig

Typografische Blumenwiese - per Hand gesetzt und gedruckt  von Hans Bote im Museum für Druckkunst mit historischen Bleisatz-Schmuckelementen aus der Sammlung, 2015, limitierte Auflage von 50 Exemplaren. Erhältlich im Museumsshop. #letterpress # Buchdruck /// Foto: Museum für Druckkunst Leipzig

Typografische Blumenwiese - per Hand gesetzt und gedruckt von Hans Bote im Museum für Druckkunst mit historischen Bleisatz-Schmuckelementen aus der Sammlung, 2015, limitierte Auflage von 50 Exemplaren. Erhältlich im Museumsshop. #letterpress # Buchdruck /// Foto: Museum für Druckkunst Leipzig

Sommerferienworkshop Stempelbau im Museum für Druckkunst /// Foto: Museum für Druckkunst Leipzig

Sommerferienworkshop Stempelbau im Museum für Druckkunst /// Foto: Museum für Druckkunst Leipzig

Detailaufnahme einer Druckform einer Guilloche. Ab 16.03.2016 zu sehen in unserer Ausstellung "Gedruckte Werte" /// Foto: Museum für Druckkunst Leipzig

Detailaufnahme einer Druckform einer Guilloche. Ab 16.03.2016 zu sehen in unserer Ausstellung "Gedruckte Werte" /// Foto: Museum für Druckkunst Leipzig

Matrizen für Kleukens Initialen aus unserer Sammlung. /// Foto: Museum für Druckkunst Leipzig

Matrizen für Kleukens Initialen aus unserer Sammlung. /// Foto: Museum für Druckkunst Leipzig

Unsere umfangreiche Sammlung an Prägestempeln und Fileten. Ursprünglich stammen sie aus der Handbuchbinderei Holm aus München. /// Foto: Museum für Druckkunst

Unsere umfangreiche Sammlung an Prägestempeln und Fileten. Ursprünglich stammen sie aus der Handbuchbinderei Holm aus München. /// Foto: Museum für Druckkunst

Diese wunderschöne Karte, gestaltet mit historischem Satzmaterial, kann noch bis zum 23.12.2015 selbst an einem Boston-Tiegel im Museum gedruckt werden. /// Foto: Museum für Druckkunst Leipzig

Diese wunderschöne Karte, gestaltet mit historischem Satzmaterial, kann noch bis zum 23.12.2015 selbst an einem Boston-Tiegel im Museum gedruckt werden. /// Foto: Museum für Druckkunst Leipzig

Herbstferienkurs Papierwerkstatt im Museum für Druckkunst /// Foto: Museum für Druckkunst Leipzig

Herbstferienkurs Papierwerkstatt im Museum für Druckkunst /// Foto: Museum für Druckkunst Leipzig

Sommerferienworkshop Stempelbau im Museum für Druckkunst /// Foto: Museum für Druckkunst Leipzig

Sommerferienworkshop Stempelbau im Museum für Druckkunst /// Foto: Museum für Druckkunst Leipzig

Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen
Search