Erkunde Wurde Winterhude, Hamburg Winterhude und noch mehr!

Verwandte Themen durchstöbern

6707 Kapitän am Steuerrad vom Alsterdampfer St. Georg auf dem Hamburger…

6707 Kapitän am Steuerrad vom Alsterdampfer St. Georg auf dem Hamburger…

6685 Alsterdampfer St. Georg am Stadtpark-Hafen / Anleger beim Goldbekkanal. Das Alsterdampfschiff St. Georg ist das älteste noch fahrtüchtige Dampfschiff Deutschlands und wurde 1876 auf der Reiherstiegwerft in Hamburg gebaut. Seit 1994 verkehrt die St. Georg in der Sommersaison als Alsterdampfer auf der Hamburger Alster. ©www.bildarchiv-hamburg.de Fotos aus den Hamburger Stadtteilen und Bezirken - Bilder von Hamburg WINTERHUDE, Bezirk Hamburg NORD. 1250 erstmalig urkundlich erwähnt, fiel…

6685 Alsterdampfer St. Georg am Stadtpark-Hafen / Anleger beim Goldbekkanal. Das Alsterdampfschiff St. Georg ist das älteste noch fahrtüchtige Dampfschiff Deutschlands und wurde 1876 auf der Reiherstiegwerft in Hamburg gebaut. Seit 1994 verkehrt die St. Georg in der Sommersaison als Alsterdampfer auf der Hamburger Alster. ©www.bildarchiv-hamburg.de Fotos aus den Hamburger Stadtteilen und Bezirken - Bilder von Hamburg WINTERHUDE, Bezirk Hamburg NORD. 1250 erstmalig urkundlich erwähnt, fiel…

Alsterdampfer "St. Georg" - Hamburg, Deutschland. Obacht! :)

Alsterdampfer "St. Georg" - Hamburg, Deutschland. Obacht! :)

6317 Alsterdampfer St. Georg am Anleger Jungfernstieg - im Hintergrund das Hotel Vier Jahreszeiten und Gebäude am Neuen Jungfernstieg. Das Alsterdampfschiff St. Georg ist das älteste noch fahrtüchtige Dampfschiff Deutschlands und wurde 1876 auf der Reiherstiegwerft in Hamburg gebaut. Seit 1994 verkehrt die St. Georg in der Sommersaison als Alsterdampfer auf der Hamburger Alster. ©www.bildarchiv-hamburg.de Hamburgs Stadtteile und Bezirke - Bilder aus Hamburg NEUSTADT, Bezirk Hamburg MITTE…

6317 Alsterdampfer St. Georg am Anleger Jungfernstieg - im Hintergrund das Hotel Vier Jahreszeiten und Gebäude am Neuen Jungfernstieg. Das Alsterdampfschiff St. Georg ist das älteste noch fahrtüchtige Dampfschiff Deutschlands und wurde 1876 auf der Reiherstiegwerft in Hamburg gebaut. Seit 1994 verkehrt die St. Georg in der Sommersaison als Alsterdampfer auf der Hamburger Alster. ©www.bildarchiv-hamburg.de Hamburgs Stadtteile und Bezirke - Bilder aus Hamburg NEUSTADT, Bezirk Hamburg MITTE…

Alster-Dampfschiff St.Georg in Hamburg

Alster-Dampfschiff St.Georg in Hamburg

33_48061 Der Schriftzug des Hamburger Kontorhauses "Mohlenhof" ist an der Fassade des Klinker - Gebäudes angebracht. ©www.bildarchiv-hamburg.de Das Kontorhaus Mohlenhof am Burchardplatz wurde nach den Entwürfen der Architekten Schoch, zu Putlitz und Klophaus 1928 fertig gestellt. Das Kontorhausviertel ist die Bezeichnung für den südöstlichen Bereich der Hamburger Altstadt zwischen der Steinstraße, dem Meßberg, dem Klosterwall und der Brandstwiete. Es ist gekennzeichnet durch die großen…

33_48061 Der Schriftzug des Hamburger Kontorhauses "Mohlenhof" ist an der Fassade des Klinker - Gebäudes angebracht. ©www.bildarchiv-hamburg.de Das Kontorhaus Mohlenhof am Burchardplatz wurde nach den Entwürfen der Architekten Schoch, zu Putlitz und Klophaus 1928 fertig gestellt. Das Kontorhausviertel ist die Bezeichnung für den südöstlichen Bereich der Hamburger Altstadt zwischen der Steinstraße, dem Meßberg, dem Klosterwall und der Brandstwiete. Es ist gekennzeichnet durch die großen…

Alsterdampfer "St. Georg" - Hamburg, Deutschland. Übergang vom Deck zum…

Alsterdampfer "St. Georg" - Hamburg, Deutschland. Übergang vom Deck zum…

33_47974 Blick zur runden Ecke des Sprinkenhofs Buchardstrasse / Johanniswall; im Hintergrund einer der hohen Blendgiebel des Bartholomayhauses. ©www.bildarchiv-hamburg.de Der Sprinkenhof ist ein neunstöckiges Kontorhaus im Hamburger Kontorhausviertel. Das Bürohaus wurde von 1927 bis 1943 in drei Bauabschnitten von Hans und Oskar Gerson und Fritz Höger erbaut. Das Kontorhausviertel ist die Bezeichnung für den südöstlichen Bereich der Hamburger Altstadt zwischen der Steinstraße, dem Meßberg…

33_47974 Blick zur runden Ecke des Sprinkenhofs Buchardstrasse / Johanniswall; im Hintergrund einer der hohen Blendgiebel des Bartholomayhauses. ©www.bildarchiv-hamburg.de Der Sprinkenhof ist ein neunstöckiges Kontorhaus im Hamburger Kontorhausviertel. Das Bürohaus wurde von 1927 bis 1943 in drei Bauabschnitten von Hans und Oskar Gerson und Fritz Höger erbaut. Das Kontorhausviertel ist die Bezeichnung für den südöstlichen Bereich der Hamburger Altstadt zwischen der Steinstraße, dem Meßberg…

Alster-Dampfer „St. Georg“: Alte Lady wieder flott

Alster-Dampfer „St. Georg“: Alte Lady wieder flott

33_48049 Eingangsbereich vom Klinker-Kontorhaus Montanhof. Das expressionistische Klinkergebäude im Hamburger Kontorhausviertel wurde von den Architekten Distel + Grubitz entworden und 1926 fertig gestellt. ©www.bildarchiv-hamburg.de Der Montanhof ist ein Kontorhaus im Hamburger Kontorhausviertel; es entstand in den Jahren 1924-26 nach Plänen der Architekten Distel & Grubitz. Das Kontorhausviertel ist die Bezeichnung für den südöstlichen Bereich der Hamburger Altstadt zwischen der…

33_48049 Eingangsbereich vom Klinker-Kontorhaus Montanhof. Das expressionistische Klinkergebäude im Hamburger Kontorhausviertel wurde von den Architekten Distel + Grubitz entworden und 1926 fertig gestellt. ©www.bildarchiv-hamburg.de Der Montanhof ist ein Kontorhaus im Hamburger Kontorhausviertel; es entstand in den Jahren 1924-26 nach Plänen der Architekten Distel & Grubitz. Das Kontorhausviertel ist die Bezeichnung für den südöstlichen Bereich der Hamburger Altstadt zwischen der…

Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen
Search