Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen

Erkunde Www Verlag, Heft 5 und noch mehr!

Heft 5 - Matthias Claudius: An meinen Sohn Johannes - Matthias Claudius (1740 – 1815) - Deutscher Dichter, Journalist und Lyriker, geboren in Reinfeld (Holstein); Pfarrerssohn; Studium der Theologie und Jura. Der berühmte Brief des Dichters ist das geistige Vermächtnis für seinen Sohn Johannes. http://www.verlag-heilbronn.de/b%C3%BCcher/goldene-mitte-heftreihe-1-33/5-claudius-an-meinen-sohn-johannes/

Katalog 2015 vom Verlag Heilbronn - Seite 17 - Heftreihe Die Goldene Mitte - Kostproben von Dichtern, Weisen, Religionsstiftern und Mystikern. www.verlag-heilbronn.de

Heft 29 - Hazrat Inayat Khan - Sufi-Geschichten - Als echter Orientale schmückte Hazrat Inayat Khan seine Lehren mit anschaulichen Bildern und Geschichten, die auf verschiedenen Ebenen jedem verständlich sind. Viele Geschichten wurden von Sufi-Meistern seit alten Zeiten immer wieder in vielen Variationen erzählt. http://www.verlag-heilbronn.de/b%C3%BCcher/goldene-mitte-heftreihe-1-33/29-hazrat-inayat-khan-sufigeschichten/

Heft 3 - Die Bergpredigt Jesu - Die Bergpredigt war die erste große Rede, die Jesus gehalten hat – wohl kaum ein Bibeltext hat so viele Kontroversen ausgelöst wie diese entschiedene Aufforderung zu Menschlichkeit, Gewaltverzicht und Feindesliebe. http://www.verlag-heilbronn.de/b%C3%BCcher/goldene-mitte-heftreihe-1-33/3-die-bergpredigt-jesu/

Heft 27 - Laotse - Vom Sinn des Lebens - Aus dem Tao te king - Die ganze Metaphysik des Tao te king ist aus einer Intuition entstanden, die der begrifflichen Fixierung unzugänglich ist und die von Laotse mit dem Wort ‚Tao‘ bezeichnet wird, das den Übersetzern verschieden mit ‚Gott‘, ‚Weg‘, ‚Vernunft‘, ‚Sinn‘ übersetzt wird. http://www.verlag-heilbronn.de/b%C3%BCcher/goldene-mitte-heftreihe-1-33/27-laotse-vom-sinn-des-lebens/

Heft 31 - Ida Ehre - Ich glaube an das Gute im Menschen. Sie wurde als Tochter jüdischer Eltern geboren. Ihr Vater starb früh, worauf ihre Mutter mit ihren sechs Kindern nach Wien übersiedelte und für sich und die Familie ihren Lebensunterhalt mit Näharbeiten verdiente. Mit 16 ging Sie zur Schauspielschule. Über Bühnen in Österreich + Deutschland kam sie 1931 nach Berlin. http://www.verlag-heilbronn.de/b%C3%BCcher/goldene-mitte-heftreihe-1-33/31-ida-ehre-ich-glaube-an-das-gute-im-menschen/

Heft 18 - Sufi Bayezid Bastami - Licht über Licht - Bayezid Bastami lebte im 9. Jahrhundert und war einer der berühmtesten Sufimeister des Islam. Man gab ihm den Titel „König der Erkenner“ (oder Gnostiker). Er stammt aus einer alten persischen Familie, die sich zum Islam bekannt hatte. Sein Großvater war ein Anhänger der Zarathustrischen Religion. http://www.verlag-heilbronn.de/b%C3%BCcher/goldene-mitte-heftreihe-1-33/18-bastami-licht-%C3%BCber-licht/

Heft 20 - Schalom - Aus der Weisheit des Judentums - Das Judentum stammt als religiöse Gemeinschaft von den biblischen Patriachen Abraham, Isaak und Jakob ab und gehört zu den Hochreligionen. Der oberste Glaubenssatz ist die Einheit und Einzigkeit Gottes, wie es in dem dem Schema Israel, ausgesprochen wird: „Höre Israel, der ewige, unser Gott, der Ewige ist Einzig“. http://www.verlag-heilbronn.de/b%C3%BCcher/goldene-mitte-heftreihe-1-33/20-schalom-aus-der-weisheit-des-judentums/

Heft 15 - Anandamayi Ma - Leben der Hingabe - (1896-1982), ihr Name bedeutet „Die Mutter, die von Glückseligkeit durchdrungen ist“. Sie war eine der größten Heiligen Indiens, und ihre Liebe und Weisheit, ja, allein schon ihre Gegenwart inspirierte Tausende von Menschen auf der Suche nach der Höchsten Wirklichkeit. Auf universelle Weise beriet sie Menschen aller Religionsbekenntnisse. http://www.verlag-heilbronn.de/b%C3%BCcher/goldene-mitte-heftreihe-1-33/15-anandamayi-ma-leben-der-hingabe/

Heft 33 - Zeit - Augenblick und Ewigkeit - Zu allen Zeiten haben Philosophen, Mystiker und Dichter sich mit dem Phänomen der Zeit auseinandergesetzt. In den Psalmen und in der Bhagavadgita steht fast wörtlich das Gleiche. Was ist nun dieses Phänomen der Zeit. In unserem täglichen Leben spielt sie eine ungeheure Rolle. http://www.verlag-heilbronn.de/b%C3%BCcher/goldene-mitte-heftreihe-1-33/33-zeit-augenblick-und-ewigkeit/