Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen

Erkunde Anfang Einer, Ohne Worte und noch mehr!

... ohne Worte, oder besser gesagt, der Anfang einer unglaublich starken Charakterdarstellung

Während der blinde Vater einem menschlichen Wesen Wissen vermittelt müssen die Kinder in der Stadt Geld verdienen ...

Bayerisch ist eine schwere Sprache und der Schweizer Viktor Frankenstein wird nicht verstanden, oder versteht er nicht?

Nach eingehendem Studium, vor allem der Wetterkunde, steht Frankenstein vor der größten Herausforderung seines Experimentes. Wird es ihm gelingen?

Am Schluss, nach einer grandiosen Leistung begegnen sie sich zum letzten Mal: Schöpfer und Geschöpf, Viktor Frankenstein und sein Werk. Alexander Waltering, der während des Stückes auf der Gefühlsklaviatur von den tiefsten Tiefen zu den höchsten Höhen die Empfindungen eines Menschen authentisch dargestellt hat und Ralf Klatt, der vom Grusel zur Erkenntnis über die Auswirkungen des wissenschaftlichen Wahnsinns zur Schaffung künstlichen Lebens führt, ohne Kitsch und grandios gespielt.

Nur der blinde De Lacey hat Verständnis und vermittelt Wissen

Viktor Frankenstein auf der Suche nach dem Hörsaal für Medizin.

Wie gut, dass es da noch einen Eidgenossen gibt, der sich vorzüglich auskennt.

Statt einer "harmlosen" Impfaktion gibt es zwei Leichen ... eine günstige Fügung des Schicksals für Viktor Frankenstein.