Erkunde Bodendecker Garten, Gestaltung Deko und noch mehr!

Verwandte Themen durchstöbern

Waldanemone (Syn. Waldwindröschen) - Anemone sylvestris - Kleinbleibende Blütenstaude

Waldanemone (Syn. Waldwindröschen) - Anemone sylvestris - Kleinbleibende Blütenstaude

Götterblume - Schattenpflanzen

Götterblume - Schattenpflanzen

Schattige Plätze bieten gestalterisch erstaunlich viele Möglichkeiten. Dennoch werden sie oft etwas stiefmütterlich behandelt. Wir liefern drei Beet-Ideen, die den Schatten aufblühen lassen.

Schattige Plätze im Garten: 3 Ideen zum Nachpflanzen

Schattige Plätze bieten gestalterisch erstaunlich viele Möglichkeiten. Dennoch werden sie oft etwas stiefmütterlich behandelt. Wir liefern drei Beet-Ideen, die den Schatten aufblühen lassen.

Iberis sempervirens 'Findel', Schleifenblume - Bild vergrößern

Iberis sempervirens 'Findel', Schleifenblume - Bild vergrößern

Ideen für schattige Plätze im Garten

Schattige Plätze im Garten: 3 Ideen zum Nachpflanzen

Ideen für schattige Plätze im Garten

Gypsophila Hybride 'Compacta Plena' - Gefülltes Schleierkraut

Gypsophila Hybride 'Compacta Plena' - Gefülltes Schleierkraut

Zwerg-Sterndolde Ruby Wedding - Schattenpflanzen

Zwerg-Sterndolde Ruby Wedding - Schattenpflanzen

Geranium dalmaticum Järvselja, 2014

Geranium dalmaticum Järvselja, 2014

Iberis sempervirens, Immergrüne Schleifenblume

Iberis sempervirens, Immergrüne Schleifenblume

Wer es Grün und Blühend haben möchte und das ohne großen Aufwand, der kommt an dieser kleinen Staude nur schwer vorbei.Der Reiherschnabel ist nicht nur immergrün und hat aus diesem Grund auch im Winter einen hohen Zierwert, er begistert uns außerdem besonders lange mit einer Vielzahl an weißen, leicht rot geäderten Blüten und zwar von Mai bis September.Das immergrüne Laub ist schön dunkelgrün, sodass die vielen Blüten noch schöner zur Geltung kommen.

Wer es Grün und Blühend haben möchte und das ohne großen Aufwand, der kommt an dieser kleinen Staude nur schwer vorbei.Der Reiherschnabel ist nicht nur immergrün und hat aus diesem Grund auch im Winter einen hohen Zierwert, er begistert uns außerdem besonders lange mit einer Vielzahl an weißen, leicht rot geäderten Blüten und zwar von Mai bis September.Das immergrüne Laub ist schön dunkelgrün, sodass die vielen Blüten noch schöner zur Geltung kommen.

Pinterest
Suchen