Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen

Erkunde Amtierende, Schlachtfeld und noch mehr!

"Löschen Sie Ihren Account": Clinton geht Trump auf Twitter an

"Löschen Sie Ihren Account": Clinton geht Trump auf Twitter an

Mit Hilfe von Drohungen und Versprechungen, sollen ukrainische Flüchtlinge, zu Falschaussagen, gezwungen werden.

Russland bereitet gefälschte Nachrichten über „Ukrainische Flüchtlinge“ im besetzten Donbass vor

Mit Hilfe von Drohungen und Versprechungen, sollen ukrainische Flüchtlinge, zu Falschaussagen, gezwungen werden.

Auf den Spuren von Rudi Nierlich in St. Wolfgang: Eine Erinnerung hängt an der Wand, Nierlich als Vor-Bild quasi. Auch Hannes Reichelt jubelte damals in Saalbach aus der Menge dem Rudi zu. "Er war ein Held für mich. So will ich auch werden", sagt der amtierende Super-G-Weltmeister. Mehr dazu hier: http://www.nachrichten.at/nachrichten/150jahre/ooenachrichten/Nierlichs-Spuren-fuer-die-Ewigkeit;art171762,1643393 (Bild: OÖN)

Auf den Spuren von Rudi Nierlich in St. Wolfgang: Eine Erinnerung hängt an der Wand, Nierlich als Vor-Bild quasi. Auch Hannes Reichelt jubelte damals in Saalbach aus der Menge dem Rudi zu. "Er war ein Held für mich. So will ich auch werden", sagt der amtierende Super-G-Weltmeister. Mehr dazu hier: http://www.nachrichten.at/nachrichten/150jahre/ooenachrichten/Nierlichs-Spuren-fuer-die-Ewigkeit;art171762,1643393 (Bild: OÖN)

Russland und China können dem Einfluss der Vereinigten Staaten wenig entgegensetzen. Das hat der amtierende US-Präsident Barack Obama in seiner Abschiedsrede am Dienstag erklärt.  „Rivalen wie Russland oder China können unseren Einfluss rund um die Welt nicht erreichen, es sei denn, wir geben das auf, wofür wir stehen und verwandeln uns einfach in ein weiteres großes Land, welches seine kleineren Nachbarn mobbt“, zitiert ihn The Associated Press.

Russland und China können dem Einfluss der Vereinigten Staaten wenig entgegensetzen. Das hat der amtierende US-Präsident Barack Obama in seiner Abschiedsrede am Dienstag erklärt. „Rivalen wie Russland oder China können unseren Einfluss rund um die Welt nicht erreichen, es sei denn, wir geben das auf, wofür wir stehen und verwandeln uns einfach in ein weiteres großes Land, welches seine kleineren Nachbarn mobbt“, zitiert ihn The Associated Press.

Der russische Wirtschaftsminister Alexej Uljukajew ist bei der Annahme von zwei Millionen Dollar Schmiergeld auf frischer Tat ertappt und festgenommen, wie die amtierende Sprecherin der Untersuchungskommission in Moskau, Swetlana Petrenko, mitteilte. Ermittelt werde nun wegen möglicher Erpressung von Vertretern des staatlichen Ölkonzerns Rosneft.

Korruption in russischer Regierung: Wirtschaftsminister auf frischer Tat festgenommen

Der russische Wirtschaftsminister Alexej Uljukajew ist bei der Annahme von zwei Millionen Dollar Schmiergeld auf frischer Tat ertappt und festgenommen, wie die amtierende Sprecherin der Untersuchungskommission in Moskau, Swetlana Petrenko, mitteilte. Ermittelt werde nun wegen möglicher Erpressung von Vertretern des staatlichen Ölkonzerns Rosneft.

Die Ex-Außenministerin und demokratische Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton ist laut dem Experten Micah Zenko aggressiver als der amtierende Staatschef Barack Obama und kann die USA in mehr kriegerische Konflikte als ihr republikanischer Rivale Donald Trump verwickeln, wie „Focus Online“ berichtet.

Krieg oder Frieden: „Clinton geht militärischen Weg“

Die Ex-Außenministerin und demokratische Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton ist laut dem Experten Micah Zenko aggressiver als der amtierende Staatschef Barack Obama und kann die USA in mehr kriegerische Konflikte als ihr republikanischer Rivale Donald Trump verwickeln, wie „Focus Online“ berichtet.

Moskau fordert von der CIA eine umfangreiche Antwort auf die jüngste WikiLeaks-Publikation. Sollten sich nämlich diese Informationen bewahrheiten, ist das gefährlich und kann das Vertrauen zwischen den Staaten untergraben, wie die amtierende Pressesprecherin des russischen Außenministeriums, Maria Sacharowa, am Freitag sagte.

„Sehr gefährlich, wenn wahr“: Moskau erwartet Antwort von CIA auf Enthüllungen

Moskau fordert von der CIA eine umfangreiche Antwort auf die jüngste WikiLeaks-Publikation. Sollten sich nämlich diese Informationen bewahrheiten, ist das gefährlich und kann das Vertrauen zwischen den Staaten untergraben, wie die amtierende Pressesprecherin des russischen Außenministeriums, Maria Sacharowa, am Freitag sagte.

Top 10 Great Green Inventions By Teenagers - The Green Optimistic

Top 10 Great Green Inventions By Teenagers - The Green Optimistic

BOOYAH!!! Just finished a meeting and signed a contract that's re-shaping the Real Estate industry and making me very, very successful. This is my time, this is my moment and I'm working with legends!!!

BOOYAH!!! Just finished a meeting and signed a contract that's re-shaping the Real Estate industry and making me very, very successful. This is my time, this is my moment and I'm working with legends!!!

В сети появился впечатляющий фоторепортаж, сделанный на территории Львовского бронетанкового завода.

В сети появился впечатляющий фоторепортаж, сделанный на территории Львовского бронетанкового завода.

Please take a few minutes to e-mail your MP About Leveson

Please take a few minutes to e-mail your MP About Leveson

View of Yalta with a red stone. Yalta. Crimea. Ukraine.  I hope to see Yalta again one day......

View of Yalta with a red stone. Yalta. Crimea. Ukraine. I hope to see Yalta again one day......

Must read. NASA's James Hanson pictures our coming environmental realities. Not a pretty picture. We focus on organic food, hemp shopping bags and bike shares, which are important details, but we are missing the larger probable horror that is ahead. How do we turn this ship?

Game Over for the Climate

Must read. NASA's James Hanson pictures our coming environmental realities. Not a pretty picture. We focus on organic food, hemp shopping bags and bike shares, which are important details, but we are missing the larger probable horror that is ahead. How do we turn this ship?

Black Sea , Crimea, Ukraine , from Iryna

Black Sea , Crimea, Ukraine , from Iryna

Wrecked Soviet destroyer at Sevastopol, Russia (now Ukraine), circa Jul 1942, photo 2 of 2

[Photo] Wrecked Soviet destroyer at Sevastopol, Russia (now Ukraine), circa Jul 1942, photo 2 of 2

Wrecked Soviet destroyer at Sevastopol, Russia (now Ukraine), circa Jul 1942, photo 2 of 2

Hurzuf, Crimea , S Ukraine, from Iryna

Hurzuf, Crimea , S Ukraine, from Iryna