Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen

Erkunde Expandiert, Geschenkt und noch mehr!

Quinta do Vallado im portugiesischen Douro-Tal hat expandiert und seinen Weinbergen die schnuckelige Casa do Rio geschenkt.

VINTAGECHARME FÜR DIE SCHWEIZER BERGE So möchten wir alle gerne wohnen. Etwas höher gelegen, mit Endlos-Ausblick und viel Grün rundherum. Familie Richard im Berner Oberland hat das, in ihrem Parkhotel Bellevue & Spa über dem Dorf von Adelboden. Damit die Berge noch näher kommen, vergrößern sie die Fenster ihrer Zimmer und bauen um. Ende Juni ist die Wiedereröffnung.

HILTON ERÖFFNET EIN GLAS-HOTEL IN RIO 2016 (vom 5. bis 21. August) stehen die nächsten Olympischen Sommerspiele an. Diesmal erstmals in einer südamerikanischen Stadt, in Rio de Janeiro. Die Zuschauer brauchen Platz, Hilton hat ihnen in Barra da Tijuca das 298-Zimmer-Hilton Barra Rio de Janeiro gebaut.

Spitzenküche und hohe Preise, das muss nicht immer Hand in Hand gehen. Findet Sternekoch Anthony Demetre, der seit 2006 auf informelle, lässige Fine Dining-Restaurants setzt. Er ist Erfinder der sogenannten «Bistronomy»-Welle, die er mit seinen Restaurants Arbutus und Wild Honey begründete und die zahlreiche Nachahmer fand. Im Londoner M By Montcalm Hotel eröffnete er sein drittes Lokal. Es heißt Urban Coterie und entstand in Zusammenarbeit mit dem Luxuscaterer Searcys.

VERLÄNGERTES FRÜHSTÜCK IM PENANG-HOTEL Darauf haben wir schon lange gewartet, jetzt haben wir die offizielle Erlaubnis. Dass wir ruhigen Gewissens Kornspitz und Aufstrich vom Hotelfrühstücksbuffet einpacken und in den Nachmittag mitnehmen können. Jen machts in ihren Hotels möglich. Dafür stellt sie auch noch eigene Grab-to-go-Boxen zur Verfügung und verrechnet rein gar nichts extra.

EIN MANDARIN ORIENTAL NEBEN DER SCALA Mailand hat sein Mandarin Oriental. Die Lage des neuen Cityhotels ist gut gewählt, wenige Minuten von der Scala und den wichtigsten Einkaufsstraßen der Stadt. Vier historische Gebäude hat Lokalhero Antonio Citterio dafür vom Boden bis zur Decke ausgehöhlt und neu gestaltet. 73 Zimmer und 31 Suiten hat er untergebracht.

Wir träumen uns in einen Olivenhain, in die Sonne, an Portugals Algarve. Dort hat im Oktober die Vila Monte aufgemacht.

MELIÁ EXPANDIERT NACH SHANGHAI Hongqiao soll das neue Zentrum von West-Shanghai und Knotenpunkt des Yangtse River Deltas werden. Die Golden United Group plant daher schon fleißig Restaurants, Unterhaltungspaläste und Grünflächen. Und das erste Hotel der Meliá-Gruppe in Shanghai, das Meliá Shanghai Hongqiao.