Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen

Bei Miss Polkadot wurde auswärts gegessen. Leider war an diesem Tag im neuen Lokal "Meat-Day". Doch nichts desto trotz wurde für sie extra etwas veganes angefertigt und das kann sich auf jeden Fall sehen lassen: Maiskolbenscheibchen, marinierter Hokkaido, Pastinake, Aubergine und Avocadostückchen.

Family fun, food fails and favourites

Das war zwar nicht das Gericht, das Miss Polkadot bestellt hatte, aber geschmeckt hat Zucchini mit Quinoa und rotem Pesto trotzdem!

Bei MamaMia gabs diese Woche Krankenessen. An dieser Stelle gute Besserung, mit der leckeren Suppe wird das aber bestimmt schnell wieder!

Sulevia hat wärmenden Auflauf gemacht. Bestehend aus Spinat, Tomaten, Kartoffel, Tofu, getoppt mit Hefeschmelz. Lecker, lecker!

Das selbst gebackene Kürbisbrot gab es bei Strandgut gleich mal zum Frühstück mit Apfelmangomark und Granatapfelkernen.

Eine riesige Portion Pommes mit einer riesigen Portion Salat? Mein Traumessen kam bei Johanna diese Woche auf den Tisch.

Hinter den 7Bergen gabs zum Frühstück Haferschleim mit Haselnussmilch und eine große Portion Obst.

Mittags dann bei Sinah der sogenannte "Rest vom Schützenfest": Reste der Gemüsesoße vom Vortrag auf einem großen Berg Couscous mit ein paar Cashews. Resteessen ist einfach wunderbar!

Auf der Suche nach dem perfekten Abendessen zum selbst basteln? Unscharfes Chili sin Carne, Guacamole, Reis, Salat und natürlich Tortilla-Fladen verwandeln sich bei Natalie zu Riesenburritos.

Abends wurde bei Nicole dann mal was neues ausprobiert und zwar gefüllte Zucchini mit Spätzle in "Käse"-Sauce.