Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen

Erkunde Beteiligt, Musik 16 17 und noch mehr!

Das Vokalensemble Vocappella Innsbruck ist ebenfalls an der Markus-Passion von TELEMANN beteiligt. (c) zVg

Brahms en Debussy dirigent François-Xavier Roth viool Rachel Kolly d’Alba ‘De melodieën vliegen hier zomaar rond; je moet uitkijken dat je er niet bovenop gaat staan’ schreef Brahms tijdens zijn vakantie aan de Wörthersee. Veel van die gevleugelde melodieën belandden in zijn Vioolconcert, waarvan het hemelse adagio opstijgt tot de ijlere luchtlagen. Op die hoogte bevinden zich ook Debussy’s Images, die volgens de componist moesten klinken met ‘minder voetenwerk, meer vleugels’.

Werner Güra und Christoph Berner widmen sich gemeinsam der Musik von Clara und Robert Schumann sowie Johannes Brahms. (c) Monika Ritterhaus

Peter Walder interpretiert die Musik von Schubert auf einem Hammerklavier von Anton G. Walter (1790). (c) zVg

Robert Oberaigner und Michael Schöch spielen eine Hommage à Reger

Die Mitglieder des Ensemble PHACE: Roland Schueler und Mathilde Hoursiangou interpretieren Morton Feldman - Patterns in a Chromatic Field

Auch der Chœur de Chambre de Namur ist am 14.04. bei der Johannes-Passion von SCARLATTI dabei. (c) zVg

Erleben Sie die Markus-Passion von TELEMANN interpretiert von Aura Musicale Budabest (c) Balazs Mate

Die Cappella Mediterranea ist ebenfalls an dem großen SCARLATTI-Projekt beteiligt. (c) zVg

Christoph Urbanetz bildet gemeinsam mit Julia Fritz, Susan Hamilton und Jeremy Joseph das Ensemble Laudonia und lässt uns gemeinsam das alte Jahr ausklingen. (c) zVg