Erkunde Fotografiert Werden, Ausnahmsweise und noch mehr!

Verwandte Themen durchstöbern

Beim Twittertreff im Lindenmuseum durfte ausnahmsweise fotografiert werden: #inka2013 - Foto © Welz

Beim Twittertreff im Lindenmuseum durfte ausnahmsweise fotografiert werden: #inka2013 - Foto © Welz

Apothecary Display | Flickr - Photo Sharing!

Apothecary Display | Flickr - Photo Sharing!

Nr. 34 "Mittendrin in "Räume Träume"" via @Sebastian Hartmann - die herrlichen Rauminstallationen von Peter Pabst faszinieren: Ob Rosen und Slalomlauf, Salz und Bäume, Reh oder Wasserthema für die Bühnenbilder von Pina Pausch - sie alle prägen sich sofort ein und vermitteln eine schöne Gefühlslage. (9.11.2013)

Nr. 34 "Mittendrin in "Räume Träume"" via @Sebastian Hartmann - die herrlichen Rauminstallationen von Peter Pabst faszinieren: Ob Rosen und Slalomlauf, Salz und Bäume, Reh oder Wasserthema für die Bühnenbilder von Pina Pausch - sie alle prägen sich sofort ein und vermitteln eine schöne Gefühlslage. (9.11.2013)

Nr. 40 #Blogparade: "Mein faszinierendes Kulturerlebnis: Zum Heulen schön" via @druckstelleblog. Ein Geburtstagsständchen für den Komponisten Ludger Nowak rührt Franziska Kümmerling zu Tränen. Resultat: Sie bringt sich das Klavierspielen autodidaktisch via Handbuch und Kinder-Keyboard bei - prima! (11.11.2013)

Nr. 40 #Blogparade: "Mein faszinierendes Kulturerlebnis: Zum Heulen schön" via @druckstelleblog. Ein Geburtstagsständchen für den Komponisten Ludger Nowak rührt Franziska Kümmerling zu Tränen. Resultat: Sie bringt sich das Klavierspielen autodidaktisch via Handbuch und Kinder-Keyboard bei - prima! (11.11.2013)

Fazit #KulturEr – Kultur glüht, verschlingt und fasziniert #Blogparade (1) via @Tanja Praske - mehr brauche ich dazu gar nicht mehr sagen. Hier habt Ihr eine erste Strukturanalyse der Blogparade. Die einzelnen Artikel werden in nachfolgenden Fazits zusammengefasst - danke Euch allen für ein wunderbares #KulturEr! (20.11.2013)

Fazit #KulturEr – Kultur glüht, verschlingt und fasziniert #Blogparade (1) via @Tanja Praske - mehr brauche ich dazu gar nicht mehr sagen. Hier habt Ihr eine erste Strukturanalyse der Blogparade. Die einzelnen Artikel werden in nachfolgenden Fazits zusammengefasst - danke Euch allen für ein wunderbares #KulturEr! (20.11.2013)

#Blogparade Nr. 48 "Herbstgedicht /Strudelhofstiege II" - wieder einmal nimmt uns Astrid auf eine wunderbare Reise mit. In Wien führt sie uns auf die Strudlhofstiege mit dem Gedicht von Doderer im Hinterkopf - tolle Fotos! http://lemondedekitchi.blogspot.de/2014/10/herbstgedicht-strudlhofstiege-ii.html Foto: Astrid

#Blogparade Nr. 48 "Herbstgedicht /Strudelhofstiege II" - wieder einmal nimmt uns Astrid auf eine wunderbare Reise mit. In Wien führt sie uns auf die Strudlhofstiege mit dem Gedicht von Doderer im Hinterkopf - tolle Fotos! http://lemondedekitchi.blogspot.de/2014/10/herbstgedicht-strudlhofstiege-ii.html Foto: Astrid

Nr. 20 #Blogparade: "Joburg's first dog was a fox terrier named Whiskey" via Shave the Whales - zeigt wie aus Müll Kunstgegenstände werden. Abgeschnittene Hälse werden zu Fischen. Die Galerie Andrew Lindsay verwandelt Müll in Recyclingkunst - wunderbar! (Post vom 1.11.2013)

Nr. 20 #Blogparade: "Joburg's first dog was a fox terrier named Whiskey" via Shave the Whales - zeigt wie aus Müll Kunstgegenstände werden. Abgeschnittene Hälse werden zu Fischen. Die Galerie Andrew Lindsay verwandelt Müll in Recyclingkunst - wunderbar! (Post vom 1.11.2013)

Nr. 4 #KulturEr: "Kultur, wo Kinder WIRKLICH dabei sein dürfen" @MH_TextWeb schildert die Kinderfreundlichkeit des dänischen Nationalmuseums: Kunst darf angefasst werden, für Kleine gibt es gleich mehrere Räume, spezielle Workshops zur Wikinger-Sonderausstellung vertiefen spielerisch das Wissen und eine App berührt einfach - reizend! Post vom 10.10.2013

Nr. 4 #KulturEr: "Kultur, wo Kinder WIRKLICH dabei sein dürfen" @MH_TextWeb schildert die Kinderfreundlichkeit des dänischen Nationalmuseums: Kunst darf angefasst werden, für Kleine gibt es gleich mehrere Räume, spezielle Workshops zur Wikinger-Sonderausstellung vertiefen spielerisch das Wissen und eine App berührt einfach - reizend! Post vom 10.10.2013

Nr. 32 #Blogparade "Mein erstes Mal - ein faszinierendes Kulturerlebnis" via @joanneum. Spritzig, begeisternd, Schwellenangst abbauend, museologische Arbeit ist Berufung und hierfür setzt sich das Joanneum stark ein - wunderbar! (Post 7.11.2013)

Nr. 32 #Blogparade "Mein erstes Mal - ein faszinierendes Kulturerlebnis" via @joanneum. Spritzig, begeisternd, Schwellenangst abbauend, museologische Arbeit ist Berufung und hierfür setzt sich das Joanneum stark ein - wunderbar! (Post 7.11.2013)

Blogparade “Ausstellung 2012″: Kitsch? Zwischen Hummelfigur und Heiligen.  Faszinosum Konfrontation alter mit neuer Kunst.  Blogpost vom 3. Januar 2013, #ABlogparade2013

Blogparade “Ausstellung 2012″: Kitsch? Zwischen Hummelfigur und Heiligen. Faszinosum Konfrontation alter mit neuer Kunst. Blogpost vom 3. Januar 2013, #ABlogparade2013

Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen
Suchen