Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen

Erkunde Geglaubte, Verkehren und noch mehr!

Wer Klaus Nerlichs „Bildräume“ betritt, der betritt eine Welt, in der nichts ist, wie es immer zu sein vorgab, nicht einmal der unverrückbar geglaubte Eiffelturm oder Goethes unantastbar gewähntes Gartenhaus. Hier verkehren sich Perspektiven, rücken Raumeindrücke in eine Fläche zusammen, verschmelzen Bilder zu Gebilden https://www.mintgallery.de/pro…/volterra-alabasterwerkstatt/