Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen

Erkunde Das Mit, Und Der und noch mehr!

„Picasso, Jenni und der rote Ritter“ ist ein ganz besonderes Abenteuer für Jungleser, das mit seiner tollen Idee punkten kann. Der komplexere Schreibstil hemmte unseren Vorlesefluss ein ums andere Mal, was der Humor und die gut vorstellbaren Charaktere jedoch größtenteils wettmachten.

"In hinreißenden Bildern umgesetzt, kann man den blauen Bären in immer neuen Gesten bestaunen." Agnès de Lestrade / Valeria Docampo: 'Der Bär und das Wörterglitzern' als Buch des Monats Januar 2016 der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e.V.

"Die schöne Idee, gerade mit den Mitteln der Kunst Grenzen zu überwinden und sich das Fremde vertraut zu machen, spricht bestimmt viele Eltern in Zeiten wie diesen an.", Rezension zu Anne-Caroline Pandolfo: 'Die Tintenspinner' im Culturmag

Vollkornwaffeln mit Honig vom Mädel

Rezension: Das Auge Gottes von James Rollins, SIGMA-Force Band 9

Das Auge Gottes von James Rollins, SIGMA-Force Band 9 Bewertung: Das Buch hat ein sehr schönes zum Inhalt passendes Cover mit mehrdimensionalem Schriftzug. Das Zeichen im O des Autorennamens lässt …

Ein extravagantes, wunderschönes Bilderbuch, welches die Betrachter mit der Angst vor der Dunkelheit konfrontiert und ihnen zeigt, dass auch diese Ängste überwunden werden können. Das empfehlenswerte Bilderbuch kann Kindern in ähnlichen Situationen helfen, ihre Furcht vor Dunkelheit abzulegen.

Thriller-Rezension: The Dry von Jane Harper

Das Buch beginnt im Prolog mit den Leichen von Luke Hadler, seiner Frau und ihrem Sohn Billy. Nur Charlotte, das Baby der Familie, hat die Tragödie überlebt. Die eigentliche Geschichte startet dann…

Rezension: Mädchentod von Julia Heaberlin

Bewertung: Das Buch beginnt mit einem Erzählschnipsel über Tessas 17. Geburtstag. Ihr erster Geburtstag nachdem man sie gefunden hat. Der erste Teil des Buches spielt in zwei Zeitebenen, der Gegenw…

Thriller Rezension: Das Gesicht meines Mörders von Sophie Kendrick

Thriller Rezension: Das Gesicht meines Mörders von Sophie Kendrick Bewertung: Clara Winter erwacht im Krankenhaus. Neben ihrem Bett sitzt ein ihr fremder Mann. Sie weiß nicht, was mit ihr geschehen…

Rezension: Ein Mann für alle Nächte von Rachel Gibson

Rezension: Ein Mann für alle Nächte von Rachel Gibson Das Buch beginnt mit einem Tagebucheintrag von der jungen Vivien Leigh Rochet. Wir erfahren von ihrem Leben als Kind und Jugendliche auf dem An…