Das Funktionsprinzip vom MOBOS-System  ist leicht zu verstehen, aber dennoch High-Tech: 1. Der MOBOS-Empfänger an Bord ermittelt seine GPS Position [A]. 2. Sobald der MOBOS-Sender aktiviert ist, sendet er einen Alarm an die Crew an Bord und ermittelt dann seine GPS-Position [B], 3. die er dann über eine eigene Funkfrequenz direkt an den Empfänger sendet.

Das Funktionsprinzip vom MOBOS-System ist leicht zu verstehen, aber dennoch High-Tech: 1. Der MOBOS-Empfänger an Bord ermittelt seine GPS Position [A]. 2. Sobald der MOBOS-Sender aktiviert ist, sendet er einen Alarm an die Crew an Bord und ermittelt dann seine GPS-Position [B], 3. die er dann über eine eigene Funkfrequenz direkt an den Empfänger sendet.

Höchste Position für den MOBOS-Sender bedeutet für den MOB, dass der Notruf bestmöglich übertragen wird.

Höchste Position für den MOBOS-Sender bedeutet für den MOB, dass der Notruf bestmöglich übertragen wird.

Im Falle MOB muss der MOBOS-Sender nach dem Einschalten einfach nur über die Wasseroberfläche gehalten werden.

Im Falle MOB muss der MOBOS-Sender nach dem Einschalten einfach nur über die Wasseroberfläche gehalten werden.

Weltweit einmalig: Der MOBOS-Sender steht auf dem höchsten Punkt der automatischen Rettungsweste und liegt nicht seitlich am Hals! Seine Antennen befinden sich im Inneren des Gehäuses, wo sie vor Bruch maximal geschützt sind.

Weltweit einmalig: Der MOBOS-Sender steht auf dem höchsten Punkt der automatischen Rettungsweste und liegt nicht seitlich am Hals! Seine Antennen befinden sich im Inneren des Gehäuses, wo sie vor Bruch maximal geschützt sind.

MOBOS-Sender mit automatischem Schalter für automatische Rettungswesten.

MOBOS-Sender mit automatischem Schalter für automatische Rettungswesten.

Der MOBOS-Sender ist so kompakt, dass er in alle automatischen Rettungswesten passt - sogar in SOLAS-Westen.

Der MOBOS-Sender ist so kompakt, dass er in alle automatischen Rettungswesten passt - sogar in SOLAS-Westen.

Alles was man für eine schnelle Rettung braucht: Entfernung und Kurs vom Boot zum MOB, Längen- und Breitengrad von MOB, ID-Nummer des Senders, u.v.m. zeigt der MOBOS-Empfänger in einer leicht verständlichen Grafik auf seinem Bildschirm an.

Alles was man für eine schnelle Rettung braucht: Entfernung und Kurs vom Boot zum MOB, Längen- und Breitengrad von MOB, ID-Nummer des Senders, u.v.m. zeigt der MOBOS-Empfänger in einer leicht verständlichen Grafik auf seinem Bildschirm an.

Den MOBOS-Empfänger gibt es als Festeinbau für den Steuerstand oder portabel, spritzwassergeschützt, für den mobilen Einsatz.

Den MOBOS-Empfänger gibt es als Festeinbau für den Steuerstand oder portabel, spritzwassergeschützt, für den mobilen Einsatz.

Das MOBOS-System wurde aufgenommen in die BESTENLISTE vom INDUSTRIEPREIS 2015!

Das MOBOS-System wurde aufgenommen in die BESTENLISTE vom INDUSTRIEPREIS 2015!

Mithilfe der Sendertasche lässt sich der MOBOS-Sender ganz leicht an der Feststoffweste befestigen. So ist er im Notfall immer griffbereit zur Stelle.

Mithilfe der Sendertasche lässt sich der MOBOS-Sender ganz leicht an der Feststoffweste befestigen. So ist er im Notfall immer griffbereit zur Stelle.

Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen
Suchen