Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen

Erkunde Marschiert, Expliziten und noch mehr!

ROCK-N-BLOG - Review: KEVIN MURPHY / Singing Saw http://nixschwimmer.blogspot.com/2016/06/kevin-morby-singing-saw.html .. Morby wütet! Er schreit nicht, aber er drückt seine Wut in expliziten Stichworten aus, es gibt orchestrale Backing-Vocals, die Trompete bläst zum Marsch gegen das Unrecht und so ziemlich jeder an dem Album beteiligte Musiker marschiert mit. Fulminant, opulent, aber kontrolliert - ergreifend!

ROCK-N-BLOG - Review: OUM SHATT / Oum shatt http://nixschwimmer.blogspot.com/2016/06/oum-shatt-oum-shatt.html … Der perfekte Soundtrack für eine psychedelisch angehauchte Neuauflage von "Lawrence von Arabien".

#ROCKnBLOG: TOP 150 RECORDS OF THE YEAR 2016 - Part I. 50 bis 1 http://nixschwimmer.blogspot.com/2016/12/top-150-records-of-year-2016-part-iii.html Die Alben des Jahres 2016

Rock-n-Blog: THE FEVER / Stripped down EP http://nixschwimmer.blogspot.de/2016/03/the-fever-stripped-down-ep.html

*** PLAYLIST UPDATE! *** INDIEDISCO - The ultimate playlist for the alternative music lover. http://nixschwimmer.blogspot.com/2015/10/indie-disco-best-of-indie-hits-part-iv.html 1044 ALTERNATIVE DANCE SONGS

#ROCKnBLOG / TOP 300 SONGS OF THE YEAR 2016 PART I (300 to 201) http://nixschwimmer.blogspot.com/2016/12/top-300-songs-of-year-2016-part-i-300.html DIE SONGS DES JAHRES 2016 (300-201)

ROCK-N-BLOG / HERZPLATTEN - REMEBER THAT OLD SHIT: MC 900 FT JESUS / Welcome to my Dream (1991) http://nixschwimmer.blogspot.com/2016/01/mc-900-ft-jesus-welcome-to-my-dream-1991.html

ROCK-N-BLOG - Review: KATE TEMPEST / Let Them Eat Chaos http://nixschwimmer.blogspot.com/2016/10/kate-tempest-let-them-eat-chaos.html

ROCK-N-BLOG / Review: SAVAGES / Adore Life ... Rebel for Love! http://nixschwimmer.blogspot.com/2016/01/savages-adore-life.html ... Rebel for Love! "This is what you get, when you mess with love!"

#ROCKnBlog / QUICK & DIRTY: THE XX / I See You http://nixschwimmer.blogspot.com/2017/01/quick-dirty-xx-i-see-you.html [...] Normalerweise hat ein Album mehrere Durchgänge hinter sich, ehe ich mich daran mach eine Rezension zu schreiben. Für das dritte Album von THE XX habe ich mir vorgenommen mich in Isolation zu begeben und "I See You" im Erstkontakt zu genießen. Ich habe wirklich keinen einzigen Ton des Albums gehört als am Freitag, den 13.01.2017 um 13:30 Uhr die Nadel aufsetzt. ...